Vaporisator für Mikro

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von elame 11.01.11 - 22:59 Uhr

Hallo ihr,

hab nochmal ne Frage, kennt sich jemand mit den o.g. Teilen aus, sind die genauso gut wie die von Nuk z.b. ? Hab noch keinen uns muss mir noch einen besorgen.Danke für eure antworten.

LG

Ela

Beitrag von dschinie82 12.01.11 - 07:29 Uhr

Wir hatten bei unserem Großen damals einen und fand den super! Hatten auch nur Nuk-Flaschen!

Beitrag von martina75 12.01.11 - 09:04 Uhr

Hallo,
wir hatten bei beiden Jungs einen Mikrowellen-Sterilisator und waren super zufrieden. Das ganze ging ruckzuck, Flaschen spülen, rein in den Steri, kaltes Wasser rein und nach 7 Minuten war das Ding fertig.
Bei uns war das Ding eigentlich nur für die Weithalsflaschen, aber die normalen Flaschen gingen da auch rein. In unseren Steri passen 6 Flaschen mit Zubehör rein.
Ich würde immer wieder so einen nehmen, sind ziemlich preiswert (unser ist ein Noname-Produkt und hat damals inkl. 2 Flaschen 12,00 € gekostet) und schnell.
LG,
Martina75

Beitrag von seikon 12.01.11 - 13:37 Uhr

Besorg dir den Micro Gourmet 101 Dampfgarer von Tupperware. Der funktioniert genauso wie die ganzen Mam, Nuk & Co. Vaporisatoren und du kannst sogar noch darin kochen :-).

Beitrag von bs171175 12.01.11 - 15:24 Uhr

huhu
musst aber genau hinschauen die passen nicht alle in jede mikro:-[