GANZ WICHTIGE FRAGE UND BRAUCHE DRINGEND ANTWORTEN :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshinemami 11.01.11 - 23:04 Uhr

Hey mädels

du ich brauche grade wirklich mal ne wichtige antwort... im heirrats forum kann man bestimmt länger auf eine antwort warten....

ich heirrate nexten monat am 11.02.
wir waren im dezember beim standesamt und haben den termin gemacht. der mann sagte weil wir die 60 euro (für die anmeldung) nicht dabei hatten das wir es später zahlen können und dann erst eine papierliche bestätigung bekommen. also ist der termin so gesehen jetzt reserviert.

wie lange hat man in der regel zeit das zu zahlen? reicht es wenn ich am 1.02 hingehe und die 60 euro für den 11.02 zahle? oder haben die mir bisdahin schon den termin gestrichen? das wäre jetzt super unangenehm für die ganze vorbereitung. aber ich war so dusselig und habs vergessen :-[


vieleicht kennt sich jemand aus? wäre wirklich so dankbar für jede antwort.#winke

Beitrag von kruemelchenmonster 11.01.11 - 23:06 Uhr

Huhu

So genau kann ich dir das gar nicht sagen denn wir haben das sofort bezahlt gehabt. Aber an deiner Stelle würde ich morgen mal dort anrufen und nochmal nach fragen zur Sicherheit .


Liebe Grüße ....

Beitrag von sunshinemami 11.01.11 - 23:07 Uhr

ja das hatte ich auch vor hehe aber da mach ich mir jetzt wieder zu viele gedanken drüber.... oh man warum haben die kein 24stunden dienst haha :-D

Beitrag von elame 11.01.11 - 23:07 Uhr

Hallöchen,

also ich hab das gleich am nächsten Tag überwiesen. Von daher kann ich dir das leider nicht beantworten, aber ruf doch einfach morgen mal aufm Standesamt an.

LG

Ela#winke

Beitrag von weise-hexe 11.01.11 - 23:09 Uhr

Hallo,

also bei uns war das so, dass wir bis ein paar Tage vor dem Termin Zeit hatten.

Am besten einfach mal anrufen.

Wi rkonnten das Geld auch ein paar Tage später überweisen (also nach Aufgebotbestellung) - Brgeld wollten die gar nicht, obwohl ich es mit hatte.

LG
wh

Beitrag von knackundback 11.01.11 - 23:23 Uhr

Ich würde für so einen wichtigen Termin kein Risiko eingehen und das Geld gleich morgen bezahlen.
Bezahlt werden muss es so oder so und dann hast Du den Termin auch wirklich fest ;-)

Beitrag von elli-pirelli1704 11.01.11 - 23:25 Uhr

anrufen. nachfragen. und dan hin da! #kratz

Beitrag von ayla0401 12.01.11 - 02:19 Uhr

erst einmal ist das je nach land und amt ganz unterschiedlich . damit du aber auf der sichern seit e stehst , ruf da an und las dir den termin nochmal bestätigen und in ienem die bankdaten mit sogenater kunden -nr. geben

Beitrag von sephora 12.01.11 - 07:51 Uhr

Sie haben uns den Termin erst reserviert, nachdem wir bezahlt haben. Sonst hätten die ja nur Chaos. Wir wohnen allerdings auch in München..da geht ohne Kohle leider nix:-(

Ich würde mal so schnell wie möglich überweisen wenn ihr euch sicher seid. Aber ich glaube, wir mussten persönlich vorbei und dann auch noch was unterschreiben.

Beitrag von samyskruemel 12.01.11 - 08:32 Uhr

Also ich habe das damals auch gleich da bezahlen können deswegen weiß ich es nicht so genau ich weiß nur ein das meine freundin ne zusatzbuchung bei ihrer hochzeit hatte und das in den rechnung irgendwie untergegqangen ist und sie hat dann ne ganz normale mahnung bekommen!

ruf doch einfach mal da an!

eine wunderschöne Hochzeit wünsch ich dir!

Beitrag von kerstini 12.01.11 - 09:08 Uhr

Ja wie wärs mit anrufen und nachfragen? #kratz


Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern12.SSW + Ida 39.SSW #verliebt