Läuse

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rachel07 12.01.11 - 00:36 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ein Riesenproblem:

Ich arbeite als Erzieherin und habe gerade eben Nissen entdeckt.
Was mache ich jetzt zur Behandlung?

Nach meinen Informationen darf man nicht chemisch behandeln, wenn man schwanger ist.
Wissen tu ich es noch nicht, ist noch zu früh zum Testen. Bin jetzt ca. ES+8-11.

Sollte ich in jedem Fall zum Hausarzt? Oder könnt ihr aus Erfahrung berichten?

Mit der Bitte um Hilfe,

rachel #kratz#kratz#kratz ;-)

Beitrag von rottilove 12.01.11 - 00:41 Uhr

Mach Dir keine Gesnken, bekämpfe lieber die Läuse bevor sie Dich fressen *gg.

Es gibt Mittel, die kannst Du auch in der ss nehmen. Geh mal in die Apotheke und frag nach.
Außerdem so lange Du nicht positiv getestet hat verzeiht es Dein Körper Dir.

Lass Dir Jacutin Pedicul Fluid geben ;-)

Beitrag von rachel07 12.01.11 - 00:55 Uhr

Ok, vielen Dank dir!

Werde da morgen mal hin. Mein Mann dreht schon durch, es juckt ihn überall ;-)
Mir gehts ähnlich, mich graut es aber vor dem bösen Nissenkamm, hab lange Haare #zitter