brauch euren Rat in Bezug auf SB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muepfel0910 12.01.11 - 07:09 Uhr

Hallo,

ich war gestern beim Sport und hatte dannach eine leichte SB. Nur kurz sodass nur was am Toipapier war. Dannach nichts mehr.
Das war am ZT 25. Mein NMT ist am 17.01.

Konnte das durch den Sport ausgelöst worden sein?

Ich mein auf schwanger oder nicht will ich mich jetzt nicht festlegen, obwohl manche ja meinen könnte auch ein Anzeichen dafür sein...
Brustspannen, Ziehen im UL und oft Pipi gehn hab ich zwar auch, aber für Anzeichen noch bissel früh denk ich.

Hattet ihr das auch schon mal?

Beitrag von lilja27 12.01.11 - 07:15 Uhr

nein ich hatte noch keine SB durch aussergewöhnliche belastung, hm nach dem Sex hatte ich ab und an mal eine minikontaktblutung....

An deiner stelle würde ich ja dneken das es sowas wie eine einnistungsbltung sein kann bei ES+ 8 :)

Wünsch dir viel Glück #klee

lg

Beitrag von muepfel0910 12.01.11 - 07:17 Uhr

Danke,

also ist dir nicht bekannt das durch körperliche Belastung wie Sport sowas ausgelöst werden kann...

bin echt gespannt und hoff das es diesmal geklappt haben könnte, will mich aber nicht draufversteifen. Ich mein da wart ich lieber bis NMT und hibbel weiter.....

Oder was meinst du wann man frühestens testen sollte...

Beitrag von lilja27 12.01.11 - 07:22 Uhr

HM das kommt ja immer drauf an wieviel geduld man hat, und aufs eigene körpergefühl.

Letzten zyklus hab ich keinen test gemacht weil ich mich undschwanger fühlte und glaubte es hat nicht geklappt, war dann auch soo.

Diesen zyklus konnte ich es kaum abwarten weil ich nach ES + 4 irgednwie schon dieses gefühl hatte, und hab mit einem frühtest bei es+ 11 getestet und er war auch Positiv.

Wenn man kann wartet man am besten immer bis NMT, aber wenn die zeit des wartens schlimmer ist wie ein negativer test, dann sollte man testen.
Ich würd sagen warte noch mind 3 tage oder eben bis zum 17.01 deinem NMT .

viel glück

lg

Beitrag von muepfel0910 12.01.11 - 07:25 Uhr

Danke :-)

und dir herzlichen Glückwunsch zum Test :-)

Hattest du nur das Gefühl, oder auch irgendwelche Anzeichen???

Beitrag von lilja27 12.01.11 - 07:28 Uhr

#danke

schau mal in meine VK auf mein ZB da hab ich eigentlich eingetragen wann ich was ungewhnlich bemerkt hatte.
Schon früh glaub es +4 dieses ungeöhnliche leistenziehen, viel durst mundtrockenheit....

lg