Folsäure

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nathalie84 12.01.11 - 07:31 Uhr

Guten Morgen,

ich wollte gerne wissen für was Folsäure gut ist und ab wann man welche nehmen sollte?

LG Nathalie #blume

Beitrag von lilja27 12.01.11 - 07:36 Uhr

HUHU

Sobald man anfängt eine Schwangerschaft zu planen anfangen mit folsäure
Wenn man z.b. sagt in einem monat setzte ich die verhütung ab, ab dem zeitpunkt dieses gedankens solte man folsäure nehmen, einfach falls gleich nach absetzten eine Schwangerschaft eintritt, deine folsäurespeicher im Körper bereits voll geladen sind.

Folsäure hilft dir nicht beim Schwangerwerden, es ist nur da um wenn du schwanger geworden bist das baby optimal zu verosrgen.
Folsäure ist wichtig für die bildung des gehirns und des Rückenmarks und hilft herzfehlern vorzubeugen.

von kinderwunsch bis etwa 3. monat sollte man mind tgl 600-800 µg folsäure zu sich nehmen. Später reichen etwa die hälfte..

lg

Beitrag von nathalie84 12.01.11 - 10:35 Uhr

Huhuu..

danke für deine Antwort.
Wahrscheinlich werd ich mir im April/Mai die Spirale ziehen lassen, sodass wir ab dem Zeitpunkt "loslegen".

Wann würdest du mit Folsäure anfangen? Jetzt schon?

GLG #blume