ähnliche tempi kurven bei zwei schwangerschaften

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angeltwo 12.01.11 - 07:49 Uhr

hallo ihr,

habe eine frage, sahen eure kurven bei zwei verschiedenen schwangerschaften gleich aus???? war die tempi gleich hoch??ß oder vielleicht doch verschieden, danke....
ich hibbel nämlich noch und bin ES+12 oder 13 heute
hier meine kurve
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/904062/556722

wäre lieb, ich bekomme ein paar antworten....

viele grüße und erstmal eine runde #tasse für alle, bei mir ist es schon die zweite :-)

Beitrag von craxsnet 12.01.11 - 07:57 Uhr

Danke für den #tasse war auch schon meine zweite.
Also ich find deine Kurve sieht super aus #pro Ich hätte wahrscheinlich an deiner Stelle heute schon getestet #schwitz bin gar nicht geduldig #schein
Meine Glückskurve sah da viel unordentlicher aus, und es hatte trotzdem einen "positiven" Ausgang #verliebt

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934482/555784

Wünsch Dir viel Glück und lass mal was von dir hörn, wenns geklappt hat #klee #klee #klee

LG #winke

Beitrag von angeltwo 12.01.11 - 08:05 Uhr

uih, die war ja auch zick zack... nehm ja noch utrogest, da kanns die tempi auch verfälschen und bei meiner letzten SSW mit der FG war die tempi höher...

hasrt du denn vermutet, daß du schwanger bist... ich glaub nämlich nicht, daß es geklappt hat...

Beitrag von craxsnet 12.01.11 - 08:13 Uhr

Ich hatte es halt gehofft und ich hatte so ein Ziehen, aber das hätte ja auch andere Gründe haben können. Ich hab dann halt einfach nen Test gemacht... :-D
Genügend Bienchen hast du ja auf jeden Fall.
Allerdings muss ich sagen, letzten Zyklus haben wir auch täglich Bienchen gesetzt und es hatte nicht geklappt. Danach habe ich gelesen (hier in Urbia), das sich die Chancen verringern, wenn man jeden Tag Sex hat, weil dann die Spermien langsam werden. Die bräuchten wohl einen Tag um wieder richtig fit zu werden um auch am Ei anzukommen #kratz Naja und diesen Zyklus hatten wir nicht täglich Sex und es hat geschnaggelt ;-)
Ob es jetzt desswegen geklappt hat, keine Ahnung, ich denke mal es gehören soooo viele Faktoren dazu schwanger zu werden....
Wünsche dir auf jeden Fall alles Gute #liebdrueck

Beitrag von angeltwo 12.01.11 - 08:17 Uhr

ich denke auch, daß es diesmal zu viele sind... war dann auch irgendwann nur noch fliesband... aber ich möchte halt so gerne wieder schwanger sein, nach der FG....

hm, mal abwarten, an das einzigste was ich mich erinnern kann ist, daß ich nicht testen wollte, weil ich angst hatte, dieser ist negativ und das hab ich zumindest ein bißchen diesmal auch...
abwarten, alles andere sind eh nur vermutungen...

ich drück dir die daumen, daß sich der krümel richtig fest beißt