Baby satt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sanchi 12.01.11 - 08:03 Uhr

Unser Zwerg ist 8 Wochen alt und von Anfang an ein guter "Trinker" :)

Wir füttern die Flasche und geben HUMANA Pre Nahrung.

Wieviel Flaschen gebt ihr bzw. habt ihr für ein 8 Wochen altes Baby gegeben? Mit wieviel ml Wasser?

Gibt es da eine Faustregel wieviel Flaschen man geben sollte?

Woran merke ich denn, ob mein Baby noch satt wird?

Beitrag von hoffnung2011 12.01.11 - 14:33 Uhr

Hehe Sanchi, ich werde irgendwann im Verlauf des Tages einen Beitrag dazu starten (ähnliche Frage im Forum Essen und Trinken)..

Ich kann dir nur sagen, wie es bei Nr.1 und jetzt bei nr.2 ist.

Wir haben (jetzt in der 8.Woche) auch einen guten Trinker. Obwohl er ein Frühchen ist ,schätze ich ,dass er trinkt, wie die gleichgeborenen. Du frgast wie viel Flaschen wir geben. also man kann sich doch ad 1) anhand der Verpackugn orientieren. Und erhöhen so wie sie es schreiben..
Jo, die Frage der sättigung ? Für mich eindeutig wenn ein Kind danach zufrieden einschläft oder du stellst die flasche vor seinen Mund, er zieht aber nicht richtig oder er trinkt in die Luftröhre. Für uns beide ein eindeutiges Zeichen, dass es jetzt schluss ist.
auf der anderen ist für mich eher ein Problem, wann gib ich mehr, wann gib ich zu viel ? Die einzige Antwort, die ich für mich habe, wenn (wie jetzt grade) ich ihm die Flasche gebe und er schmatzt noch danach. oder er trinkt mehrere Tagen sämtliche Flaschen aus, dann ist es für uns ein Zeichen, er will mehr..

Beispiel heute, nach Tagen verputzte er auf einmal 190ml.

zu deiner Frage, jetzt wören wir bei etwa (!!!) 6 Mahlzeiten am Tag mit maximal 190ml pro Flasche. das sind 170ml wasser und 6 Löffel dazu. es ist eine einser-Nahrung. Ich versuche auf 5 umzustellen.

Jaaa, es eixistiert eine Faustregel, was ein MAXIMUM sein sollte. Es sind etwa 1/5 bis 1/6 des Körpergewichtes. d.h. wenn er 4000Hramm wiegt, wären es dann etwa 800ml am Tag.

ich hoffe, deine Frage beantwortet zu haben