Zum letzten mal zu 13 Jährigen Mädchen

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von 280869 12.01.11 - 08:10 Uhr

Es hat sich aufgeklärt, die Mutter möchte sich hier nach dem was sie gelsen hat nicht anmelden, ich soll allen für die Antworten danken.

Und nur soviel, es war Naivität, gepaart mit Dummheit und es geht soweit das es der Polizei übergeben wird.

Sie hat viel vertrauen in ihr Kind , ihr Kind auch zu ihr, sie wußte was passieren kann, aber... man sieht was rauskommt.

Ihr ist sehr sauer aufgestiegen das hier von Privatsphäre und es geht keinen was an,geschrieben wurde.Sie ist sehr froh das ich zu ihr gekommen bin.Ich hätte mit der Tochter reden können,es hätte sich nichts geändert, sie die Tochter hätte mich nur ausgelacht.

VG 280869

Beitrag von thea21 12.01.11 - 08:29 Uhr

Ich versteh nur Bahnhof.

Beitrag von purpur100 12.01.11 - 08:31 Uhr

hier im Allgemeinen Forum mußt mal runterscrollen. Da finden sich noch 2 vorherige Beiträge dazu ;-)

Beitrag von king.with.deckchair 12.01.11 - 09:49 Uhr

Bei allem Verständnis - nun noch Thread Nummer drei aufzumachen, statt in einem der beiden anderen zu schreiben, das hat was von Sensationsgeilheit.

Beitrag von dina131283 12.01.11 - 11:08 Uhr

Oh man #klatsch

Beitrag von liz.lemon 12.01.11 - 11:46 Uhr

In dem alten Thread hätte das doch kein Mensch mehr mitbekommen.

Beitrag von atarimaus 12.01.11 - 10:10 Uhr

Warum wird das der Polizei übergeben?

Das interessiert mich doch nun brennend.

Gruß
Beate

Beitrag von vwpassat 12.01.11 - 10:26 Uhr

Ich denke, da wirst Du nix dazu lesen.

Für mich ist der Benutzername 280869 (sie hat noch mehrere andere!) ein rotes Tuch.

Beitrag von 280869 12.01.11 - 10:45 Uhr

Für mich ist der Benutzername 280869 (sie hat noch mehrere andere!) ein rotes Tuch.

Das interesiert mich jetzt. Bitte nenne mir noch meine anderen Namen.
Wir können hier offen darüber reden, denn ich weiß von keinen anderen Namen.
Oder hast du dazu keinen Mut?:-p
Und vergiss die Beweise dazu nicht!

VG 280869

Beitrag von vwpassat 12.01.11 - 11:33 Uhr

Sollte ich Dich verwechselt haben? #schock

Auch egal.

Ich kann einfach nicht verstehen, wie man jeden Furz im Internet breittragen muss und sich dann in die privaten Dinge anderer Familien reinhängen muss.

Jetzt erzähl doch, was die Polizeii mit paar privaten Aufnahmen zu tun haben soll. Mir erschließt sich das nämlich überhaupt nicht.

Beitrag von witch71 12.01.11 - 11:48 Uhr

Ich antworte mal uneingeladen. ;-)

Eventuell erfüllt sich hier der Tatbestand der sexuellen Belästigung Minderjähriger. Der Polizei übergeben wird sowas dann, wenn das Mädchen die Bilder aus Chats von einem Chatbekannten erhalten hat und gerade wenn es dann im Austausch noch freizügige Bilder von sich selbst zurückgeschickt hat, sollte man doch (finde ich) die Polizei einschalten.
Wer weiss, was für ein Mensch da am anderen Ende sitzt?

Wenn sie die Bilder nur von einer Sexseite heruntergeladen hätte, wären ausschliesslich die Eltern in der Pflicht, den PC sicherer zu machen.

So hab ich das alles zumindest verstanden. :-)

Beitrag von 280869 12.01.11 - 10:50 Uhr

Darüber schweige ich jetzt erstmal wirklich.

VG 280869





Beitrag von scrollan01 12.01.11 - 10:47 Uhr

Es ist gut und richtig so!

Ich würde auch die Polizei hinzuziehen denn es waren ja anscheinend keine Kinderpenisse, oder?

Als Privatsache gilt es erst dann, wenn das Kind älter ist!
Leider sehen es heutzutage viele "coolen" Eltern anders, aber davon lasse ich mich nicht abschrecken!

Ich bin lieber nicht cool und locker und läscher (leger) als dass dann am Ende doch noch Probleme zu groß werden!
Ich lasse meinen Kindrn durchaus ihre Privatsphäre, aber bei solchen Aktionen finde ich es gefährlich wenn man dann NICHTS tun sollte.

LG

Beitrag von anita_kids 12.01.11 - 20:58 Uhr

Wären Kinderpenisse jetzt etwa gut gewesen???

Beitrag von manavgat 12.01.11 - 11:23 Uhr

Hast Du gut gemacht.

Gruß

Manavgat

Beitrag von angeldragon 12.01.11 - 12:13 Uhr

ich kann nur sagen danke danke ich hoffe das meine tochter später nicht mit 13 irgentwelche solche dinge auf ihren rechner hat von erwachsenn männern???

das geht über jegliche privatspähre hinaus da sollte immer eingeschrietten werden , dass mädchen weiß sicher noch nicht wie weitragent sowas ist und was sie sich selbst damit anrichten kann

das hast du super gemacht #pro#pro