mmmhh, ob alles ok ist??Bitte um Rat (Angst)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubermaus211 12.01.11 - 08:48 Uhr

Guten morgen,
mir gehts heut garnit gut! Ich weiß auch nit irgendwie bin ich voll schlapp!Hab mir auch heute auf der Arbeit frei genommen!!
Dann habe ich überlegt wann ich eigentlich die letzten SS-Anzeichen hatte (Brustziehen, Unterbauchschmerzen, Übelkeit etc), mmhh es ist schon ein paar Tage her glaub ich!!Nun ja weil ich sowieso noch nen Test hier hatte, habe ich den gleich gemacht (der 2.Urin von heute), nun der Test war positiv, allerdings war die Linie schwächer als die Kontrolllinie. Man kann sie zwar gut sehen, sie ist aber trotzdem wie gesagt schwächer!
Ich hatte während der gesamten SS keine Blutungen!!
Trotzdem mach ich mir ein wenig Sorgen..
Jemand da der mich beruhigen kann??
Den nächsten FA-Termin hab ich nächsten Mittwoch!!
Danke im Voraus!!
Eure sehr besorgte Zaubermaus (ab morgen 9.ssw, 1.ss)

Beitrag von kitti27 12.01.11 - 08:56 Uhr

Hi Zaubermaus!

Es wird sicher alles in Ordnung sein! und wegen dem Test mache dir mal keine Sorgen! Ich hatte auch mal in der SS, in der 8. SSW nen Test gemacht ( 1. Kind ), und der war komplett negativ, ich war aber def. noch schwanger! Keine Ahnung, warum das so war!
Denk positiv und in 3 Wochen haste die schwierige Zeit überstanden! Das geht schnell!

Kitti ( ab heute 13. Woche )

Beitrag von zaubermaus211 12.01.11 - 09:15 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort..Ja noch 3 Wochen, dann ist die kritische Zeit vorbei, wenn du es so sagst, hört es wirklich nit mehr so lang an!!#liebdrueck

Hab gerad beim FA angerufen und nachgefragt und die hat gesagt solange ich keine Blutungen oder starke Schmerzen habe wird alles in Ordnung sein!
Und das ich aufhören soll Tests zu machen, weil ich mich dann verrückt mache!!

Alles Liebe und Gute
Zaubermaus

Beitrag von regenbogen2 12.01.11 - 08:58 Uhr

#liebdrueckHuhu,

#liebdrueck!Wenn du dir Sorgen machst, würde ich zum Arzt gehen!

Wie das mit den SSt in der 8. Woche ist weiß ich nicht...! Ich glaube aber in der Anleitung steht, das bei zu hohem HCG das Ergebnis des SST verfälscht sein kann!?Schau mal nach! Habe leider keinen hier!!!

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck
Ich denke an dich und drücke dir die Daumen, das alles in Ordnung ist!!!! #liebdrueck

Beitrag von zaubermaus211 12.01.11 - 09:11 Uhr

Hi,
hab gerad in die Beschreibung geschaut und nichts dergleichen gefunden..
Aber weil ich es vor Sorgen kaum aushalten konnte, habe ich mal bei meiner FÄ angerufen..Sie hat gesagt ich soll sofort aufhören tests zu machen, weil ich mich sonst nur verrückt mache..Solange ich keine Blutungen oder ungewöhnlich starke schmerzen habe, wird alles ok sein!!!Naja ich versuche mich nun etwas zu beruhigen!!
Du kannst dir nit vorstellen wie froh ich bin, wenn ich endlich die 13.Woche erreicht habe.. Klar kann immer etwas passieren, aber es ist toll, wenn man die kritische Zeit überstanden hat!!

Danke für diene Antwort..
Dir alles gute und nen Schönen Tag
Zaubermaus

Beitrag von regenbogen2 12.01.11 - 09:18 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck
Klar kann sehr gut nachempfinden, wie es ist habe damals in der 8 ssw unser sternchen verloren!!! Damals fing die SS mit Blutungen an und endete leider auch so!!!!Ich bin auch etwas unruhig aber diesmal scheint es bei mir anders zu sein.. keine Blutungen.... und ein Herzschlag bei 6+4 oder so!!! Bei meiner ersten SS konnte ich leider keinen Herzschlag sehen!!!Die Angst begleitet einen immer aber sollte nicht mittelpunkt unseres Tages werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich wünsche dir auch einen schönen Tag
#liebdrueck

Beitrag von zaubermaus211 12.01.11 - 09:23 Uhr

Da hast du vollkommen recht!!Das wichtigste ist das wir positiv denken!!
Das Herzchen habe ich letzte Woche Mittwoch auch schon schlagen sehen!!Bei 6+6!!

Es wird schon alles gut sein!!
Vielen Dank

Zaubermaus(Der es schon etwas besser geht!!)