Zyklusblatt lohnt sich nicht bei mir

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinkshoes2011 12.01.11 - 08:48 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

mensch irgendwie lohnt sich bei mir doch gar kein Zyklusblatt bzw. Tempi messen, da ich fast jede Nacht 2-3 ma aufstehen muss wegen meinem Sohn, heute morgen konnte ich überhaupt nicht messen weil mein kleiner die halbe nacht wach war und ich somit auch kaum schlaf bekommen habe.

Zudem war mir gestern abend sowas von schlecht und hatte so starke kopfschmerzen und so ein ziehen in der steißbeingegend, das kenn ich eig. nur von meiner schwangerschaft, aber schwanger kann ich ja nicht sein weil ich ja gestern noch schmierblutungen hatte und am Tag der mens habe ich morgens noch mit einem 25er getestet negativ.

Was meint ihr denn zu alle dem?

Lg

Beitrag von pinkshoes2011 12.01.11 - 08:50 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940065/561547 mein Zyklusblatt

Beitrag von lilja27 12.01.11 - 08:52 Uhr

Versuch es weiter mit dem messen, und achte auch auf den zervixschleim und den muttermund, evl benutzt du ovus um den richtigen zeitpunkt nicht zu verpassen.

lg