Mein Zyklusblatt-nach dem piepsen weiter messen, kann es sein...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von skorpion1978 12.01.11 - 08:51 Uhr

... das so einen untetschied anzeigt?

also ihr lieben, da es bei zum ende neigt bin ich neugierig wie sich mein tempi tut, daher hatte ich es heute im auge gehalten (da ich unter der zunge messe ist das möglich), nachdem piepsen hat es 36,1 angezeigt aber da man ja bekanntlich länger es messen soll hab ich weitergemacht. siehe da nach ca. 3 min ist die tempi auf 36,9 hoch gegangen.

kann das wirklich sein?

#winke


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: " target="_blank" rel="nofollow">http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/937867/557129#winke

Beitrag von majleen 12.01.11 - 08:53 Uhr

Das ist schon etwas viel, aber auch bei mir ist es meistens ca. 0,4 höher.

Beitrag von skorpion1978 12.01.11 - 08:56 Uhr

giten morgen,

schon interessant finde ich das der thermometer so schnell dann piepst? oder nicht?

Beitrag von majleen 12.01.11 - 08:57 Uhr

Ja, aber wir wissen ja, dass wir laenger messen sollen :-p

Beitrag von ennovyb 12.01.11 - 08:56 Uhr

Hi! Ja, bei mir ist das auch so! Ich hab vor ein paar Tagen erst angefangen zu messen und war mir daher noch nicht so sicher wie ich es am besten mache ...
Da mein neuer Zyklus noch nicht angefangen hat hatte ich ja ein paar "Mess-Testtage"! ;-)
Nach 3 Minuten ist die Temperatur immer 0,5 Grad höher als beim Piepen. Diese 30 Sekunden (wenn es bei Dir auch so ist) ist für das orale Messen einfach zu kurz!!! Ich für meinen Teil nehme jetzt immer die 3 Minuten.
Lieben Gruß,
Yvonne

Beitrag von skorpion1978 12.01.11 - 09:00 Uhr

guten morgen,

ja ich nehm auch immer so ca. 3 min aber hatte nie darauf geachtet bis heute, bin echt gespannt auf die nächsten tage #zitter

Beitrag von bonsche 12.01.11 - 08:58 Uhr

also ich hab immer nach dem piepsen aufgehört zu messen... die frage ist nur, wie aussagekräftig ist dein ZB jetzt noch, wenn du die vorherigen tage nach dem piepsen aufgehört hast zu messen?

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von skorpion1978 12.01.11 - 09:02 Uhr

nein nein ich hab immer so ca. 3 min gemessen, nur weil es dem ende zugeht hab ich beobachtet wie hoch es nachdem piepsen geht :)

Beitrag von bonsche 12.01.11 - 12:03 Uhr

achso... dann hatte ich das falsch verstanden... sorry ;-)

liebe grüsse, ivi #herzlich