Extreme Geruchsempfindlichkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von borstie2000 12.01.11 - 08:55 Uhr

Hallo !°

Ich bin jetzt in der 11. Woche und kämpfe immer noch mit einer übermäßigen Geruchsempfindlichkeit, die von meiner ersten SS nicht so extrem kenne.

Fast jeder Geruch wirkt auf mich wie Gestank: Weichspüler, Parfums, fast jeder Essensgeruch.
Am schlimmsten sind Zigaretten und Bierfahne.

Und da ist mein Problem: mein Mann raucht viel und trinkt abends noch sein Bier.
Da ich vor der SS selber geraucht habe, hat mich das bis dato nicht gestört. Aber jetzt ist es so, dass ich seinen Atem selbst von weitem nicht mehr ertragen kann.

Ich finde das schlimm und hoffe dass es bald vorbei ist, zumal mein Mann zum Rauchen immer aus dem Haus rausgeht und sich teilweise sogar die Zähne danach putzt, aber es hilft nix.
An Küssen ist deshalb gar nicht mehr zu denken, es schüttelt mich:-(

Kennt das jemand und kann mir Hoffnung machen, dass das endlich aufhört?

Mir ist aufgrund der Geruchsempfindlichkeit auch permanent schlecht, ich habe schon 2 Kilo abgenommen, weil ich wenig esse wegen der Übelkeit.

Borstie

Beitrag von elli-pirelli1704 12.01.11 - 09:00 Uhr

hi... ich bin nun in der 13. ssw und habe es immer noch extrem. ich könnte echt beim zoll anfangen... weiss nciht wie lange das anhält...

absolut shclimm ist:

-rauch/zigaretten
-fremde knobifahnen
-kochen kann ich aktuell gar nciht
-schweiss

Beitrag von sandra7.12.75 12.01.11 - 09:21 Uhr

Hallo

Ich komme am Freitag in die 38 ssw und ich leide da jetzt immer noch dran.

lg

Beitrag von suzyburger 12.01.11 - 10:01 Uhr

hallo,

hatte das in meiner ersten ss auch und es wurde bis zum schluss immer ärger! musste manchmal sogar wieder aus bus oder bahn aussteigen, weil ich es nicht aushalten konnte.
abgenommen hab ich bis zum 6 monat ca 7kg, weil ich nur wenig essen konnte, danach hab ich aber wieder 12kg zugenommen :)

alles gute und lg,#winke
Suzy

Beitrag von daisy-muc 12.01.11 - 12:58 Uhr

Mensch du Arme, ich kenne das auch!

Hatte es ganz schlimm so bis etwa 5. Monat, danach ging es etwas besser, aber war auch nicht weg.... War aber auch vor der SS schon ziemlich geruchsempfindlich, aber es hat sich doch unglaublich potenziert (ich wusste ncht, dass das möglich ist ;-))

Ganz schlimm bei mir:
- Zigarettenrauch und Raucher als solche
- Alkohol, z.B. Bier, Wein in Gläsern
- Fleisch, vor Allem so süsslicher Geruch (Leberkäse, Würstl) oder beim Braten
- mein geliebter blauber Lenor Weichspüler
- jegliche Art von Parfum und Aftershave, bei mir und allen anderen
- jegliche Körperausdünstungen (Mundgeruch, Schweiss, Körpergeruch)
- Benzin (war schlimm beim Tanken) und Abgase
- vergammeltes Essen

Wenn man sich das so durchliest, macht das ja auch Sinn, dass sich eine Schwangere davon fernhält....

Waren noch ein paar mehr Sachen, fällt mir aber gerade nicht ein. Das Fahren mit der Ubahn zur Arbeit oder im Büro waren eine Qual für mich. Die ganzen Leute, mit ihren Parfums, oder die schnell noch ne Zigarette durchgezogen haben bäääh. Mein Bruder oder ein lieber Kollege rauchen, ich konnte mich beiden nicht mehr nähern oder mit ihnen reden ohne anfangen zu Würgen (das war manchmal sehr lustig)

Rauch, Weichspüler und z.T. Parfum sind geblieben. Ob das jemals wieder weggeht?

Kann dein Mann nicht die Gelegenheit nutzen, und aufhören zu Rauchen? Wäre auch für das Kind das Beste. Die Schadstoffe setzen sich ja auch an der Haut (z.B. Fingern) fest oder im Pulli, und werden dann eingeatmet. Ist Gift für einen so kleinen Organismus...

Vielleicht schafft er es ja, ansonsten: kein Knutschen, keinen Sex und kein Kuscheln #rofl

Viele Grüsse
Daisy