wer ist auch 6+5????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sunn84 12.01.11 - 09:09 Uhr

wie fühlt ihr euch??
ich habe gar keine anzeichen nix, bei meiner ersten ss habe ich alles gehabt von übelkeit,brustspannen und so weiter



#winke

Beitrag von haruka80 12.01.11 - 09:11 Uhr

*handheb*,

hab totales Brustziehen und meine Nase ist superempfindlich. aber sonst gehts mir bestens.

L.G.

Haruka 6+6

Beitrag von bremerin201 12.01.11 - 09:13 Uhr

Bhin auch 6+5 und bei mir ist alles. Von Übelkeit bis zur supermüdigkeit. Könnt nur schlafen. Und Heißhunger habe ich ohne Ende aber meine Brüste zum glück so gut wie gar nicht.

Sei froh das du noch nichts hast =)

Beitrag von sunn84 12.01.11 - 09:14 Uhr

ja dass ist ja schön dass es dir sonst auch gut geht.

Hast schon dass herz schlagen gesehen???

Beitrag von sephora 12.01.11 - 10:03 Uhr

Huhu, bin heute erst bei 5+4...aber ich habe noch garkeine Anzeichen.
Kein Brustziehen, kein Übelkeit ..naja, kann aber noch kommen.

Habe allerdings sehr starke Rückenschmerzen und Müdigkeit.

lg

Beitrag von filu323 12.01.11 - 10:34 Uhr

Die Brüste sind jetzt schon ein Körbchen größer, tun aber seit ner Woche nichtmehr ganz so schlimm weh.

Ansonsten is mir ständig schlecht und der Kreislauf ist nicht der beste. Sonst gehts mir gut :)

Beitrag von pfirsichbluete13 12.01.11 - 20:18 Uhr

Oh, geht mir auch so.

Bin jetzt - gerechnet ab 1. Tag der letzten Mens - 6+2 - und habe auch so gut wie keine Anzeichen, obwohl ich v.a. bei der ersten SS (leider 2 FGen) gleich mehrere Anzeichen hatte: Fast täglich Unterleibsziehen schon vor NMT, Muskelkater in den Brüsten, tw. Rückenschmerzen, Heißhunger auf Süßes, häufiges Harnlassen, Blähbauch mit entsprechend häufigem Winde-lassen, übermäßige Müdigkeit... Und dieses Mal??? (Progestoronmangel kann es nicht sein, da der Wert bei mir wohl super sein soll. #gruebel)

Bin deswegen beunruhigt. Allerdings habe ich hier bei Urbia gelesen, dass nicht nur jede Frau anders ist, sondern auch jede SS, d.h., SSs-Anzeichen müssen nicht zwangsläufig eine SS begleiten und stellen auch keine Aussage über den Erfolg einer SS dar. (Naja, wenn man die ganze Zeit welche hatte, und sie danach weniger werden, dann kann es wohl schon auf eine FG hindeuten. War jedenfalls bei mir bei den FGen so ... #heul. Aber von vorn herein so gut wie keine Anzeichen, das ist dann wohl etwas anderes. *aufatme*)

Soll eigentlich erst nächste Woche zu meiner FÄ, damit man dann definitiv schon mehr sehen kann. Werde aber wohl morgen schon hingehen, da ich mich sonst verrückt mache. Ich hoffe sehr, dass mir die FÄ dann bestätigen kann, dass alles gut ist - zumindest soweit man das jetzt schon bei 6+3 (od. 5+6) sagen kann.

Wann hast du deinen nächsten Termin?

Alles Gute auch für dich!