Bakterien Biofanal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mideysha86 12.01.11 - 09:13 Uhr

Hallo zusammen,

war gestern beim FA. Sie meinte beim letzten Abstrich wurden Bakterien festgestellt und einen Pilz hab ich auch noch...Jetzt hat sie mir Biofanal Salbe + Zäpfchen verschrieben. Jetzt bin ich ein bißchen verwirrt, das Biofanal wirkt doch eigentlich nur gegen den Pilz, wegen den bakterien müsste ich doch bestimmt Antibiotika nehmen, oder? Hab eben nochmal angerufen, die arzthelferin meinte das wäre so in ordnung mit dem biofanal...

?

LG Eva

Beitrag von zimtkringel 12.01.11 - 09:16 Uhr

Hm...meines Wissens hilft das auch nur gegen den Pilz...hast du mal ausführlich die Packungsbeilage studiert?

LG, Lena

Beitrag von schneemannmama 12.01.11 - 11:19 Uhr

Kommt drauf an, was für Bakterien hast du denn?

I.d.R. wird nix gegeben (außer gegen den Pilz), kurz vor ET wird noch mal kontrolliert und dann ggf eine Antibiose unter der Geburt empfohlen.