Elternzeit verlängern

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sternschnuppe87 12.01.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

ich hätte eine Frage bezüglich Elternzeit. Ich habe 1 Jahr bei meinem Arbeitgeber beantragt, sodass ich ab 26.07.2011 wieder arbeiten gehen müsste. Nur ist es so, dass die Kita-Eingewöhnung erst ab 01.08.2011 startet. Da mein Partner keine Elternzeit nehmen kann aus betrieblichen Gründen, könnte ich dann mit meinem Arbeitgeber vereinbaren, dass meine Elternzeit um einen(!) Monat verlängert wird, damit ich die Kitaeingewöhnung machen kann? Ich hätte niemand anderen, der dies übernehmen könnte und irgendwie muss ich das ja langsam organisieren.

LG sternschnuppe

Beitrag von zwiebelchen1977 12.01.11 - 09:48 Uhr

Hallo


Wen du nur 1 Jahr beantragt hast, mus der Ag einer Verlängerung zustimmen.

Er muss aber nicht.

Er kann es auch ablehnen und verlangen, das du nach 1 Jahr wieder kommst

Bianca

Beitrag von susannea 12.01.11 - 11:08 Uhr

Klar kannst du es vereinbaren, hast aber keinen Rechtsanspruch darauf. Eigentlich ist das Jahr vom 1. bis 2. Geburtstag weg!