Schnelle Hilfe bei Halsschmerzen und Zahnen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von toseva 12.01.11 - 09:49 Uhr

Hallo liebe Mamis,

ich habe eine ganz schreckliche Nacht hinter mir. Meine kleine Maus (11 Monate) ist nur am Weinen!

Sie ist ganz heftig am Zahnen, hat Fieber und vermutlich auch Halsschmerzen. Der Speichel fließt ihr nur so aus dem Mund und sie verweigert alles: Essen, Trinken und auch Ihren sonst so heiß geliebten Schnuller!

Unser Kinderarzt hat noch Urlaub, sonst wäre ich schon längst da gewesen. Habe leider auch erst gegen Abend wieder ein Auto, sodaß ich zur Vertretung fahren könnte!

Habe schon alles versucht, Osanit Kügelchen, Beißring etc. und auch ein Zäpfchen hat sie schon bekommen, aber nur stundenlanges Geschrei und etwas Schlafen tut sie nur auf meinem Arm!

Habt Ihr vielleicht noch Tipps? Wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße
Silke

Beitrag von jumarie1982 12.01.11 - 10:01 Uhr

Huhu!

Wenn unser Sohn Schmerzen hat, die mit ein paar Hausmittelchen nicht zu beheben sind, bekommt er Nurofen-Saft.
Muss sich ja nicht sinnlos quälen.

LG
Jumarie

Beitrag von berry26 12.01.11 - 10:07 Uhr

Hi,

ich schließe mich an. Nurofensaft hilft bei Zahnen und Halsschmerzen sehr gut!

LG

Judith

Beitrag von zoralein127 12.01.11 - 10:14 Uhr

Schließe mich an...Schmerzsaft geben ;-)

lg zoralein