Liegt das an der Pille?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mariechen90 12.01.11 - 09:49 Uhr

Hey Mädels.

Ich nehm die Cerazette.

Nun zu meiner Frage.

Ich hab vor 8 Wochen entbunden, 5 Wochen später hab ich meine Mens bekommen -> (4 Tage später mit der Pille begonnen) meine Mens ging 17 Tage und 6 Tage später, sprich seit gestern hab ich sie schon wieder. #augen

Kann das an der Pille liegen???

Ich bin schon echt genervt davon.#aerger

Dazu kommen auch noch JEDEN Tag! starke kopfschmerzen und stimmungsschwankungen!

Würde sie am liebsten wieder absetzen...

Was meint ihr, würdet ihr sie weiter nehmen?


lg mariechen90

Beitrag von muffin357 12.01.11 - 13:03 Uhr

ich hab sie nicht vertragen und 60% des Monats Blutungen udn SBs gehabt ... gefühlt irgendie dauernd...

Migräne hab ich beim zweiten Versuch beim zweiten Kind auch noch dazugekriegt ... also beide Male recht schnell wieder abgesetzt....

ja - leider reagieren manche Frauen auf die Cerazette so ... -- ich hab jetzt die Kupferspirale und bin voll zufrieden (ich stille noch und was anderes wäre eh nicht in frage gekommen)

#winke Tanja

Beitrag von kruemi090607 12.01.11 - 14:10 Uhr

Ich denke das es an der Cerazette liegt. ich hab sie seit Oktober genommen und hatte ziemlich genau seitdem Blutungen, am Ende sogar wie richtige Regelblutung und das 4 Wochen lang.

Beitrag von littlequeen 12.01.11 - 16:01 Uhr

Ich hatte mit der cerazzete auch solche Probleme, starke antriebslosigkeit,lustlosigkeit, stimmungsschwankungen, und irgendwie gefühlt ständig meine tage oder schmierblutungen. meine FA meinte 2% der Frauen würden so Probleme haben. jetzt habe ich sie seit ein paar wochen abgesetzt, mir geht es viel besser, meine Gewicht purzelt plötzlich (unsere Tochter habe ich 8 1/2 Monate gestillt, solange habe ich die cerazette auch genommen) ohne das ich am essen/verhalten etwas ändere. Beim nächsten Kind werde ICH mit sicherheit auch in der stillzeit NICHT mit Cerazette verhüten, aber das muss jeder für sich selber ausprobieren, jeder reagiert ja auch anders.

gruß littlequeen