Gestern FA *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eisblume84 12.01.11 - 10:12 Uhr

Guten Morgen zusammen,

so gestern waren endlich wieder 4 Wochen vorbei und wir hatten unseren langersehnten FA Termin.
Siehe da, die Sorgen waren völlig unbegründet und es ist alles OK.
Unser Würmchen wurde gründlich vermessen und ist so um die 10 cm groß und wiegt 100 gr.
Leider konnten wir noch nicht auf das Gechlecht gucken, da es die beinchen zusammengepresst hat.
Dann wir es bestimmt ein Mädchen ;-)

Des Weiteren habe ich meine FÄ auf mein blubbern im Bauch, welches defintive nich mein Magen ist, angesprochen und Sie meinte es ist mein baby, noch drei Wochen weiter, dann könnte wohl auch mein Mann es schon spüren #huepf
Ich kann es schon spüren, obwohl es meine erst SS ist.

Nächste Woche werde ich mich bei der Hebamme anmelden und mir in einer anderen Praxis den Termin zur Feindiagnostik geben lassen.

Jetzt bin ich wieder total happy #verliebt

LG EWisblume + #ei 14 SSW

Beitrag von sweetdreams85 12.01.11 - 10:21 Uhr

Hi,

Also 14.ssw ist noch zu früh zu erkennen ob Mädel oder Bub.

und in der 17.ssw denke ich noch nicht dass dein Mann es von aussen wirklich richtig spüren kann.
Wir selber spüren jede kleinste bewegung und spüren das als feste is ja auch in uns drin.

Aber super wenn alles ok ist ... #klee

lg sweet + #ei 31.ssw

Beitrag von eisblume84 12.01.11 - 10:37 Uhr

Ich möchte dich wirklich nicht angreifen.

Aber die Ärzte habe nicht recht und ihr hier alle schon?!?

Gut zu wissen, warum gehe ich dann überhaupt noch zum Arzt und bespreche nicht einfach alles hier #kratz Wäre ja viel einfacher

Beitrag von schweinemoeppel 12.01.11 - 10:55 Uhr

Hi,

ich denke nicht, dass Ärzte alles wissen. Aus diesem Grund gehe ich zu den VU nicht zum Arzt, sondern zur Hebi, die hat meiner Meinung nach mehr Ahnung.

Aber das muss jede mit sich selbst ausmachen und für sich entscheiden.

Vlg.

Beitrag von sweetdreams85 12.01.11 - 10:59 Uhr

Hmmmm #kratz

habe nirgends geschrieben dass die Ärzte nicht recht haben??? oder steht das woooo in meinem Text????

Aber lies hier mal die Beiträge durch, wo es ein frühes outing gab und später doch nicht ...usw ...

und aus erfahrung kann ich dir das berichten, ja das auch aerzte schnell und voreilig handeln ... NICHT alle, aber es gibt einige.

Ich als bald 5 fach mama kann da schon von verschiedenen sachen erzählen.

lg