Mein spätzünder kann sich jetzt alleine hinsetzten (13Mon)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mike-marie 12.01.11 - 10:28 Uhr

Juhuuuu ich freu mich grade wie ein Keks. Meine Tochter ist motorisch entwicklungsverzögert. Das heißt, sie krabbelt nicht, konnte sich nicht alleine hinsetzten und zieht sich nicht hoch. Sie kann aber auf dem Hintern durch die ganze Wohnung robben und sich frei drehen. Wir gehen natürlich zur Krankengymnastik.

So gestern abend haben wir auf einer großen Matratze getobt und plötzlich dreht sich sich erst auf die seite und setzt sich dann alleine hin ohne das ich helfen musste. Mein Mann und ich haben nicht schlecht geschaut. Dann hat sie gelacht, sich nach hinten geschmissen (macht sie immer beim toben) und sich gleich wieder hingesetzt. Und so ging das dann 30min lang, dann war sie total KO.

Jetzt ist wohl der Knoten bei ihr geplatzt, es geht wieder ein stück vorran.

Lg mike-marie und Lucie

Beitrag von li123 12.01.11 - 10:56 Uhr

Super!#huepf Meine Tochter hat sich auch erst mit 13 Monaten hingesetzt. Ziemlich direkt danach hat sie angefangen zu krabbeln.

Und mit 17 Monaten ist sie gelaufen.

Sie ist aber nicht entwicklungsverzögert. Sie war nur ein bisschen langsamer als andere. Dafür spricht sie schon super gut seit über einem Jahr (mit 11 Monaten hat sie angefangen mit den ersten Wörtern) und sie konnte schon mit anderthalb alleine essen etc.

Viel Spaß noch beim baldigen Hinterherlaufen! :-p

LG

LI

PS. meine Maus wird jetzt im Mai schon 3.

Beitrag von mike-marie 12.01.11 - 11:28 Uhr

Viel Spaß noch beim baldigen Hinterherlaufen!

Hihi den werde ich wohl haben, vielleicht bekomme ich ja so mal ein par Kilos runter #rofl

Es ist schön zu lesen das es noch andere Kinder gibt die sich nicht an den Entwicklungsplan (tolles Wort) halten.

Dafür hat meine Tochter schon 13 Zähne :-p

Lg

Beitrag von -marina- 12.01.11 - 11:08 Uhr

Hey, das ist ja super #ole

Kann mir vorstellen, wie du dich freust- mein Kleiner hat auch eine Entwicklungsverzögerung.

Bin auch immer stolz wie Bolle, wenn er wieder etwas Neues kann. Als er mir vor Kurzem das erste Mal entgegen gekrabbelt kam, hatte ich doch ein oder zwei kleine Tränchen verdrückt #hicks

Und euer Physiotherapeut wird bestimmt auch Augen machen, wenn Lucie sich das nächste Mal ohne Hilfe alleine hinsetzt ;-)

Freu mich für euch!

LG
Marina & Söhnchen Etienne (14Mon & 8 Tage) #herzlich

Beitrag von mike-marie 12.01.11 - 11:30 Uhr

Ja das denke ich auch, zumal wir gestern vormittag da waren und da wollte Lucie immer hilfe haben :-p

Die Krankengym ist sich aber nicht sicher ob Lucie überhaupt krabbeln wird, kann sein das sie sich irgendwann einfach hochzieht.

Lg