Kreislauf, unterschwellige Übelkeit - PMS? - ZB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dianapierre 12.01.11 - 10:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab seit heute vermehrt unterschwellige Übelkeit und Kreislauf, wie Tunnelblick. Übelkeit war gestern früh im Auto auch schon kurz.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/786779/561572
(Übertrag von anderem ZB, da ES erst Zyklusstag 36)

PMS? Kenne ich so garnicht. Kann sich das so über die Zeit verändern?
Ich weiß ich muss eh warten, aber man kann ja mal fragen:-D

Danke für eure Antworten,
Liebe Grüße,
Diana

Beitrag von nancy-christian 12.01.11 - 10:54 Uhr

hm kann man schwer sagen, glaube wir müssen wirklich einfach abwarten...
ich hatte letzten monat arg viel mit mensziehen zu kämpfen weit vor nmt und diesen zyklus absolut nix in sicht von mensziehen...die letzten 2 tage dafür ziemliche blähungen...und auch ich weiß nicht ob das erste anzeichen sein können, dafür ist es einfach zu früh

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/887240/557843

wir müssen uns noch ein wenig gedulden#schwitz#liebdrueck

Beitrag von dianapierre 12.01.11 - 11:02 Uhr

ja ich glaube auch, zum glück kann mich so etwas die zeit verkürzen.
Dieses gewarte ist echt nervig.

Drücke dir die daumen und puste nochmal für dich!!!

#klee#klee#klee