erste Mal schwanger...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cherry_mary 12.01.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich habe am Montag positv gestestet. Der erste Tag meiner letzten Regel war der 10.12. und Tag der Zeugung um dem 17.12.2010.

Demnach müßte ich so in der 5 Woche sein. Nun habe ich meinen Frauenarzt wegen eines Termins angerufen. Leider habe ich erst einem am 09.02.10 bekommen (aufgrund von Schulferien).

Natürlich möchte ich auch nicht zu früh gehen, so dass man auch schon was auf dem Ultraschall sehen kann. Dennoch scheinen mir 4 Wochen ziemlich lang.

Meint ihr, ich soll mir einen Termin bei einem anderen FA holen (für die letzte Januarwoche oder erste Februarwoche?) oder warten bis zum 09.02.11 warten?

Bisher ist mir noch nicht übel oder schlecht, habe habe Brustspannung und ein Ziehen/Ziepen (teilweise etwas stärker) im Bauch (wie bei der Mens).

Ich danke euch.

Gruß,

cherry_mary

Beitrag von pegsi 12.01.11 - 11:03 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Wenn Du es seelisch aushalten kannst, dann warte.

Viel früher ist ohnehin nicht viel zu sehen, da wärst Du nur enttäuscht, wenn Du vom Arzt kommst. :-)

Beitrag von corinna.2010.w 12.01.11 - 11:05 Uhr

hey
also ich hab sofort die tests geschnappt un stand einfach auf der matte war aber 5+0 also 6ssw.

un man sah ne fruchthöhle.
ich konnte es nich aushalten. klar man sieht mehr wenn du wartest. musst du wissen wenn nicht dann würde ich da einfach aufkreuzen, dann schicken die dich auch nicht mehr weg, dann schieben die dich dazwischen.

also ich bräuchte die 100%ige gewissheit , job schwanger so und so lange und alles tutti.
dann gehts.

lg
corinna
15ssw

Beitrag von bomimi 12.01.11 - 11:05 Uhr

huhu#winke,

herzlichen glückwunsch.

warte ruhig ab. ich war auch erst in der zehnten woche zum ersten termin und dafür habe ich gleich ein gummibärchen mit armen und beinen gesehn#verliebt.

lg bomimi mit engelchen#verliebt und #ei (10+2)

Beitrag von supersand 12.01.11 - 11:05 Uhr

Hey Du,

mein ES war um den 18.12. und ich habe morgen einen Termin. Wollte erst etwas später, am 24.1. hingehen, da mein Mann dann auch Zeit hätte mitzukommen, aber am Telefon meinte die Sprechstundenhilfe, ich solle schon mal kommen, man könne auf jeden Fall schon was sehen und dann würde ich auch gleich meinen Mutterpass bekommen.

Dazu muss ich sagen, daß der FA mich schon durch die erste SS begleitet hat und eher einmal zuviel als zu wenig untersucht und auch jedesmal Ultaraschall macht, also viel öfter als die vorgeschriebenen 3x. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.

Gehe doch nächste Woche mal zu einem anderen FA um die SS bestätigen zu lassen. Hat Dein FA keine Urlaubsvertretung, an die er Dich verweisen kann?

LG,
Sandra

Beitrag von sephora 12.01.11 - 11:07 Uhr

Das ist ganz normal!
Vorher kann man sowieso noch keine richtige Aussage treffen, du hast also nichts davon und musst dann evtl bangen und 2 wochen später nochmal hin..
Freu dich auf den Termin! du wirst bestimmt schon das Herz schlagen sehen, dann untersucht er dich und wird dir wahrscheinlich schon den MUpa vorbereiten.

lg

Beitrag von cherry_mary 12.01.11 - 11:19 Uhr

Ich danke euch vielmals für eure Antworten.

Ich werde erstmal bis zur letzten Januarwoche warten. Eventuel hole ich mir einen Termin bei der Urlaubsvertretung.

Beitrag von miasophie85 12.01.11 - 11:31 Uhr

Hallo und erstmal Herzlichen Glückwunsch.

also ich bin in der 8SSW und war heute das zweite mal beim FA.

Letzte Woche war im Ultraschall nur der Sack zu sehen und noch kein Herzschlag.
Heute dagegen konnte man schon viel mehr sehen.Eine kleine "Bohne" MIT Herzschlag.Das war sehr schön.
Hingegen war ich letzte Woche sehr unglücklich,weil ich einfach zu früh dort war und es nicht sinnvoll war.Habe auch keinen Mutterpass bekommen solange noch kein Herzschlag zu sehen war.

Ich würde warten und dann zu dem FA gehen den du kennst und dem du vertraust.

DIe SS-Tests heutzutage sind ja sehr zuverlässig wenn es sich um ein positiver Ergebniss handelt.

Ich drück dir die Daumen das die Wartezeit schnell rum geht,denn man ist ja sehr gespannt.Das kann ich mehr als nachvollziehen... #freu

Liebe Grüße und alles Gute

Beitrag von lucas2009 12.01.11 - 11:38 Uhr

Huhu,
dann bist du soweit wie ich. Bin jetzt 4+5 letzte Mens war 10.12 nach FG.
Ich habe nächste Woche Dienstag nen Termin. Man wird noch nicht allzuviel sehen, aber bis Februar zu warten wäre mir echt zu lang.
Da wird man ja bekloppt.
Ich würde schon versuchen wo anders nen Termin zu bekommen.
Viel Glück

Beitrag von guitti 12.01.11 - 11:54 Uhr

Ich glaube das mit dem 17.12.2010 ES passt irgenwie nicht so richtig, müsste später gewesen sein. Vorallem wenn du am 10.12. deine Mens hattest. Ich hatte meine Mens am 04.12. und ES so ca. am 18.12. und bin jetzt in der 6. SSW (5+4).

An deiner Stelle würde ich noch bis Anfang Februar warten dann sieht man schon was. Ich musste wegen SB schon bei 4+3 hin und das war nix zu sehen ausser aufgebauter Schleimhaut.

LG Guitti