Märzis geht es Euch auch so ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dancediamond 12.01.11 - 11:31 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

also ich bin jetzt in der 32 SSW und nehme auch schon bestimmt seit 12 Wochen Magnesium.
Jetzt habe ich seit Tagen ein ständiges Unwohlsein, mir ist schlecht und einen Druck auf den Bauch ( als wenn das Baby sich nach unter drückt ), dazu kommen auch bei kleinen Anstrengungen Schmerzen im Bauch.

Könnten das Senkwehen sein ?
Oder sind das einfach Begleiterscheinungen einer Hochschwangeren #kratz

Kann mich irgendwie nicht daran erinnern das ich das bei meiner ersten SS auch hatte.

Lg
Jessica

#winke

Beitrag von leading 12.01.11 - 11:34 Uhr

hiiiiiiiiiiii mir gehts genaus so laut arzt hat sie sich schon gesenkt und kopf ist auch schon im becken muss auch magnesium nehmen

Beitrag von dancediamond 12.01.11 - 11:36 Uhr

Bin ja Montag wieder beim FA ( nach 6 Wochen Pause !!! ) hoffe das es wirklich nur Senkwehen sind.

Danke für deine Antwort
#winke

Beitrag von morena-brasil 12.01.11 - 11:37 Uhr

Hi süße:-)

also ich bin fast in der 33.ssw und nehme ja auch Magnesium.
ich hatte wohl letztens Senkwehen, den mein Bauch hat sich echt gesenkt...
ich denke das unser Sohn auf jeden Fall im Februar kommt!
aber ab der 38ssw ist es ja auch nicht mehr schlimm:-D

LG
Jenny,Katelyn fast 2Jahre und Lucas 33.ssw

Beitrag von dancediamond 12.01.11 - 11:39 Uhr

Hat dein Arzt eigentlich gesagt wie lange du Magnesium nehmen sollst ?

Geht es dir diese Woche denn besser ?

LG

Beitrag von morena-brasil 12.01.11 - 12:01 Uhr

bis zur 36.ssw.
ja mir geht es super, außer diese rücken/beine schmerzen #gruebel

Beitrag von inis 12.01.11 - 11:38 Uhr

Huhu!

Also, hin und wieder merke ich schon auch den Druck nach unten - hängt aber auch davon ab, wie ich selbst sitze, liege oder stehe... morgens, wenn ich davor auf der Seite gelegen habe, ist mein Bauch ganz schief, während tagsüber das Baby schon gut nach unten drückt.
Außerdem hab ich manchmal ein Ziehen im OBerbauch, so ein bißchen Muskelkater halt...

Ich glaube, bei Senkwehen spannt sich schon auch die ganze Bauchdecke an (hatte in der Nacht auf Mo drei völlig unspektakuläre kleine Weh-chen, aber noch mehr gesenkt hat sich der Bauch noch nicht - der hängt aber eh schon einigermaßen tief für mein Gefühl). #kratz

Und gleich wackel ich los zum Vorsorgetermin im Geburtshaus, da wird dann mal wieder Bauchumfang gemessen... wollte auch mal hören, wie denn der MuMu so aussieht, und bin gespannt, ob das Kind wirklich brav mit dem Kopf nach unten liegt (wie ich es vermute).:-D

lg,
inis (hurra, 34.ssw - hab auch nicht mehr soooo viel Lust)

Beitrag von nadine0084 12.01.11 - 11:40 Uhr

ja, mir geht es auch so.
bin jetzt in der 33 ssw und seit 3 wochen sind leichte wehen auf dem ctg zu sehen, magnesium nehme ich seit der 25 ssw und letzte woche hat der arzt die einnahme verdoppelt.
madame liegt auch schon mit dem kopf fest im becken und seit 3 tagen habe ich immer mal wieder ziemliches stechen in der scheide bzw. im bereich vom mumu ich hoffe mal nicht das der sich schon verkürzt den nächsten arzttermin habe ich nämlich erst wieder montag...

lg nadine

Beitrag von dancediamond 12.01.11 - 11:43 Uhr

Hallo Nadine

auch dir Danke für Deine Antwort.

Hört sich fast so an- als sei es normal und ich brauch mir noch keine Sorgen zu machen.

Denke dann werde ich auch definitiv bis Montag zum regulären Termin warten und nicht schon vorher gehen.

LG #winke

Beitrag von cucina3 12.01.11 - 11:49 Uhr

MIr gehts supergut !

Beitrag von julimond28 12.01.11 - 12:12 Uhr

hallo,

bin in der 31 SSW und seit gestern ist mir auch hin und wieder etwas übel!
Nehme auch recht hochdosiert magnesium (450g pro Tag)!
Ob es daher kommt???
lg

Beitrag von carrylind 12.01.11 - 13:02 Uhr

Hi Jessica!

Ich hab das Ziehen auch ab und zu. Seit Tagen auch mit dem Ischias beschwerden. Die Tritte fühl ich an den Rippen, also hat sich mein Kleiner gedreht und ist jetzt auf jeden Fall mal mit dem Kopf unten. Zumindest strampelt er nicht mehr auf der Blase rum :-)

Magnesium nehm ich keines. #kratz

Sollte ich das nehmen?

LG Carry

Beitrag von 74tati 12.01.11 - 13:47 Uhr

hallo märzis.mir geht es auch so wie euch. meine kleine liegt leider auf der blase hat der arzt gesagt schrecklich. und ich fühle mich wie eine tonne kann mcih kaum noch bewegen. ich denke mal die kleien wird auch im februar kommen. habe schon wieder wehen und immer einen harten bauch. will jetzt langsam nicht mehrrrrrrrr.#winke