ES+17...bin ein bisschen ratlos

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 12.01.11 - 11:43 Uhr

Hmm...
bin heute ES+17
fühle mich unschwanger
hab aber auch keine anzeichen für mens...
meine tempi is immernoch in hochlage...

hab keinen test hier...
soll ich nochmal testen? oder einfach warten??

hier mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922020/559535

bin echt ratlos

komme ja normal gar nicht bis zum urbia NMT balken...
ne woche vorher sinkt schon die tempi und dann kommt auch spätestens 3 tage vor dem balken tante rosa....

Beitrag von supersand 12.01.11 - 11:47 Uhr

Hey,

ich hatte auch keine Anzeichen. #gruebel Und 2 Tage nach NMT positiv getestet! Beim 1. Kind hatte ich auch keine Anzeichen. Geh doch einen Test kaufen, dann weißt Du es. Hast Du so lange Zyklen, oder ist ES+17 bei Dir schon drüber? Wann hätte die Mens kommen sollen?

Viel Glück!!! Vielleicht hat es geklappt! Ich drück die Daumen...#klee

LG, Sandra

Beitrag von bannabi 12.01.11 - 11:53 Uhr

eogentlich liegt mein zyklus bei 33 tagen <.<

Beitrag von teilzeitmama 12.01.11 - 11:47 Uhr

bist du sicher,dass du ES + 17 bist???

Ich dachte es auch, (beginn letzte mens 20.11.10) und habe aus neugierde einen Ovu am 08.01 gemacht,weil ich schon so sehr lange über NMT bin...

Und siehe da,ES erst am WE gehabt... und deshalb extrem langer zyklus...

Beitrag von nikolas 12.01.11 - 11:49 Uhr

Hallo, ich hätte schon getestet. Sieht doch von der Kurve und den eingetragenen Anzeichen gut aus!!! Viel Glück

Beitrag von saskia33 12.01.11 - 11:49 Uhr

Vieleicht war dein ES ja später als angezeigt,schonmal darüber nachgedacht??
Deine Kurve ist im allgemeinen sehr zackig!
Vieleicht war dein ES erst so um den 28 ZT #kratz

Beitrag von usitec 12.01.11 - 11:50 Uhr

testen #klee

Beitrag von supersand 12.01.11 - 11:52 Uhr

Jetzt hab ich grad nochmal das ZB angeguckt: sieht doch gut aus! Wieso bist Du ratlos? Wahrscheinlich bist Du schwanger. ;-) Und nun, hopp hopp in den nächsten Drogeriemarkt und einen Test gekauft...

Beitrag von grisu10 12.01.11 - 11:53 Uhr

Ich würde testen mit einem Schwangerschaftsfrühtest - der ist sensibler...

Ich drück die Daumen...

Beitrag von kleinesimse 12.01.11 - 11:53 Uhr

also wenn ich mir deine Kommentare zum ZB so durchlese würde ich ja nicht behaupten dass Du keine Anzeichen auf ne ss hast...
Ziehen in den Brüsten ... übergeben ......
auf welche Zeichen wartest Du denn noch??? ;-)

aber nen Test hast Du ja schon am NMT gemacht, oder?? der war negativ?

Wenn bis jetzt noch keine Mens in Sicht ist, würde ich testen.
DRÜCK DIR DIE DAUMEN!

Beitrag von bannabi 12.01.11 - 11:54 Uhr

joa der am NMT war negativ -.-

Beitrag von kleinesimse 12.01.11 - 11:59 Uhr

na aber wie gesagt - alle körperlichen Anzeichen sprechen doch dafür...

wie lange sind Deine Zyklen eigentlich sonst gewesen?

Beitrag von bannabi 12.01.11 - 12:04 Uhr

33 tage
und das seid rund 2 jahren -.-

vllt mal 32 oder 34
aber nix anderes

Beitrag von kleinesimse 12.01.11 - 12:14 Uhr

also ich bin ja auch keine wirkliche ZB-Expertin, aber ich würde heute nochmal testen.
Temp, und Anzeichen sprechen für positiv!

Schlimmer als neg. kann es ja nicht werden.

Aber wenn Du immer nen Zyklus von 33-34 Tage hattest, glaub ich nicht das sich dein ES verschoben hat - bist ja jetzt auch schon bei ZT 37

TRAU DICH...

und wenn nicht dann auf in den nächsten Zyklus - man muss es ja leider so nehmen wie es kommt.
Sag Bescheid wenn du gestestet hast - würd mich interessieren was raus gekommen ist!
Liebe Grüße

Beitrag von spark.oats 12.01.11 - 12:05 Uhr

teste nochmal und wenn der dann acuh negativ ist, gehe zum fa, damit er gucken kann was los ist. :) Ich drück dir die daumen!