Ich bekomm noch einen PAPA Kriese!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von suppennudel 12.01.11 - 11:50 Uhr

Hallo ihr lieben,
muss mir mal irgendwie luft machen. Bin mit meiner Tochter seit dem 4.1. auf Kur und das auch noch bis zum 1.2. und das ist ja grundsätzlich total toll ... wenn da nicht so viele papas wären die ihre mamas begleiten. Mir hat es nie viel ausgemacht allein zu sein weil ich es seit anfang der Schwangerschaft ja war doch hier könnte ich heulen. Die kleine ( 27Monate) fragt ständig papa von ... und papa von und mein papa weg!
Geht das vorbei, wie würdet ihr reagieren kann ja nun nicht allen männlichen wesen aus dem weg gehen .... sorry das ich euch so zutexte. Musste mal raus.

Liebe Grüße ...Bea

Beitrag von lisamey 12.01.11 - 12:15 Uhr

Hi ,)

also ich denke das es normal ist...mein Sohn ist jetzt fast 4 und wundert sich immer warum in den Kinderbüchern nie was von Papas zu sehen ist und fragt auch ewig danach. Sein Papa lebt nun auch sein mehreren Monaten in einer anderen Wohnung und naja die Kids merken das schon das einer fehlt.

Kann es sein das Dich das einfach ein wenig piekst "glückliche" Familien zu sehen???? Ich hatte das anfangs der Trennung auch, trotz neuem wundervollen Partner habe ich da immernoch meine Probleme mit.

Naja viel Spass noch in der Kur :)))


Lg Lieschen

Beitrag von ciocia 12.01.11 - 15:53 Uhr

Bei mir ist es z.B so, dass ich noch nie neidisch auf andere Paare mit KIndern war. Einfach, weil mir die Männer gar nicht gefallen haben, aus meiner weiblichen Sicht nicht meine Typen waren. Selten wo ich mir dachte- wow, was für ein Papa! Außerdem kennt man die Leute nicht, wer weiß was zu Hause los ist. Vielleicht schreiben die Mütter in der "Partnerschaft" und beschweren sich über die Männer.

Die Kinder können auch nichts vermissen was sie nicht kennen. Ich weiß gar nicht ob meine Tochter damit umgehen könnte wenn ich und ihr Vater ein Paar wären. Das ist alles für zu abstrakt für sie in dem Alter.

Gruß