Bekommst du denn genug zu essen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von zottel 12.01.11 - 11:55 Uhr

Hallo,

Wir waren heute bei der Schuluntersuchung, eine Artzthelferin hat die Voruntersuchung gemacht.
Also hören , sehen, messen .wiegen

Aaron ist ein leichtes Kind, war er schon immer.

Sie misst seine Größe 121cm
Gewicht 18,9kg

Sie schaut mich an dann Aaron und dann der Satz " Bekommst du genug zu essen?

und Aaron und ich habe keine Ahnung wiso er so antwortet

Also Essen können wir uns leisten nur beim Beinzingeld schimpft meine Mama immer das es uns arm macht.

Manchmal hinke ich wirklich hinter seinen Gedankengängen hinterher

Gruß Zottel

Beitrag von claudi2712 12.01.11 - 12:15 Uhr

Kluges Kerlchen und wohl formulierte Antwort würde ich mal sagen...Er hat Dich gut beobachtet, wahrscheinlich hat er Dein grimmiges Gesicht beim Tanken beobachtet und mal ehrlich: RECHT hat er:-)

LG
Claudia

Beitrag von honeymelon 12.01.11 - 12:23 Uhr

Die Antwort ist der Hammer ;-)!!!!

Auf diese Frage warte ich auch schon lange... meine Tochter ist auch ein Spargel! Ich das Gegenteil... man könnte auch meinen sie bekommt nix ab!

Schlaues Kerlchen!

Beitrag von girl08041983 12.01.11 - 12:27 Uhr

Huhu Zottel,

mach dir keine Gedanken, mein Großer sieht auch aus, als ob er dauernd verhungern würde;-) Dabei isst er mehr als wir Erwachsene.
Bei der Schuluntersuchung hatten wir keine Probleme, weil im U-Heft ja drin steht, dass er von Anfang an Untergewicht hatte und das sich auch nicht ändern, wenn er nach Opa und Onkel kommt (was ganz stark danach aussieht) wird er so ca. 40 Jahre alt sein, wenn er dem Untergewicht mal entflieht. Ich selber seh nicht nach Untergewicht aus, aber von der Waage her bin ich das;-)

Mein Kleiner hingegen ist ein kleines Moppelchen, aber eben ohne Übergewicht, sieht nur danach aus und hat die 19kg wie sein Bruder, aber eben nicht die fast 30cm mehr, die der Große noch hat.

Lg

Beitrag von lenesiegel 12.01.11 - 13:03 Uhr

super antwort bursche - dafür hat er sich doch glatt ein EIS verdient #rofl

Beitrag von loonis 12.01.11 - 13:18 Uhr




Die Antwort finde ich echt GENIAL....!

LG Kerstin