Eipollösung ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deidei2o1o 12.01.11 - 12:09 Uhr

Hallöchen

Ich bin heute schon ET + 3 und nix tut sich bis jetzt.
War heute beim FA und auf dem CTG war gerade mal eine Wehe zu sehen #schmoll

In 2 Tagen soll ich nun noch einmal hin, da wird dann auch nach dem Mumu geguckt und dann möchte er den Eipol lösen um die Wehen anzuregen #schock

Hat das schon jemand durch, tat`s weh?
Bei wem hats was gebracht?

deidei

Beitrag von sweetstarlet 12.01.11 - 12:24 Uhr

bei mir wurde es gemacht, weh tats nich nur unangenehm.

gebracht hats nix :-p

Beitrag von deidei2o1o 12.01.11 - 12:31 Uhr

Und wie weit warst du da, schon über ET?

Beitrag von sweetstarlet 12.01.11 - 12:35 Uhr

nö habs bei 38+3 oder so machen lassen, ich hät kein nerv über ET zu gehen, vll klappt es bei dir ja. bis jetzt hab ich aber selten gehört das es gefunzt hat

Beitrag von schmusimaus81 12.01.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich weiß ganz genau, dass ich das dieses Mal NICHT machen werden.

Erstens bringt es laut Hebamme meistens nicht und so ganz angenehm ist das auch nicht.

Die Vertretung meiner FA hat das bei meiner Kleinen gemacht. Ich dachte was fummelt denn der Arzt da so lange rum und das tut weh. So ganz nebenbei erklärte er dann, dass er den Muttermund massiert, um die Geburt anzuregen. Na super. Gebracht hats mir außer Schmerzen an dem Tag nichts und am Tag drauf auch ncht. 2 Tage später war unsere Tochter dann da. Und die wäre auch sicherlich ohne diese Eipolierung dann gekommen bei ET+4.

Bei meiner Arbeitskollegin wurde es auch gemacht und abends fingen dann ihre Wehen an. Aber sie hat auch gejammert, dass es tagsüber furchtbar weh tat und sie kaum laufen konnte. Es brennt halt (fand ich).

Liebe Grüße
Antje (ET-7)

Beitrag von deidei2o1o 12.01.11 - 13:19 Uhr

Hm na dann lass ich mich mal überraschen, ob das was bringt bei mir !
Vielleicht macht sie sich auch einfach schon vorher aufn Weg, hätte ich auch nix gegen ! ;-)