Österreich: Kreuzwirt oder Forsthofgut

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von ultrapink 12.01.11 - 12:25 Uhr

Hallo,

wir brauchen dringend eine Entscheidungshilfe! Vielleicht kennt jemand von euch diese beiden oder auch ein Haus! Hören sich beide sehr gut an. Das eine in Tirol, das andere in Kärnten am Weissensee.
Wir wollen im August unsere Sommerferien in den Bergen verbringen. Wichtig war uns eine gute Kinderbetreuung und das wir Mountainbike fahren können. Beim Kreuzwirt find ich die Lage in Seenähe reizvoll, beim Forsthoggut die Ausstattung. Preislich liegen sie gleich.....

http://www.hotelkreuzwirt.at/
http://www.forsthofgut.at/de

Hielllffffffeeeeeeee, kann wer was dazu sagen??? #kratz

Beitrag von nicole2510 12.01.11 - 14:47 Uhr

Hallo,

wir fahren jetzt im März 4 Tage zum Forsthofgut. #huepf
Bekannte von uns waren dort schon 12 x und sind super super begeistert, vorallem wenn man Kinder hat. Die Betreuung für die Kleinen muß super toll sein sowie auch das Essen. (einfach alles ;-) )
Bei Holidaycheck hat es ja auch nur beste Bewertungen.

LG

Beitrag von ultrapink 12.01.11 - 22:33 Uhr

Ja, das mit den klasse Bewertungen hab ich natürlich auch schon gelesen ;-) aber das andere Hotel schneidet auch nur unwesentlich schlechter ab.
Denke aber bei uns wird es auch das Forsthofgut!
Welche Zimmer/App.-kategorie habt ihr gebucht, wenn ich fragen darf?!
Habe eben nämlich gesehen, dass unsere Kinder gleich alt sind (unsere ist am 12.07.08 geboren) Wir nehmen wahrscheinlich das Familienzimmer mit sep. Kinderzimmer...

LG

Beitrag von nicole2510 13.01.11 - 08:43 Uhr

Hallöchen,

wir haben die Natur-Suite Glück gebucht, also auch mit sep. Kinderzimmer. Freuen und schon so darauf, haben bisher nur Gutes gehört. :-)

LG

Beitrag von ultrapink 13.01.11 - 10:11 Uhr

Oh ja, die Natur-Suite hatten wir auch schon im Auge, aber wir wollen 10 Tage bleiben und naja, so ganz günstig ist es dann auch wieder nicht - und wir müssen in den Ferien fahren! Deshalb werden wir wohl das Familienzimmer Schwalbennest nehmen - heut nachmittag ruf ich an!!!! #huepf
Würd mich freuen, wenn du mir anschließend berichten würdest und vielleicht noch den ein oder anderen Tipp gibst!


LG

Beitrag von nicole2510 13.01.11 - 10:40 Uhr

Hi hi,

ja klar kann Dir gerne berichten fahren jetzt Ende März. Falls ich es vergess#schwitz kannst mich ja dann gerne nochmal anschreiben. ;-)

Teuer ist es wirklich, aber ich glaube es wird es wert sein, vorallem weil die Kinderbetreuung ja auch ganz toll sein soll. (somit haben Mama und Papa evtl. auch etwas Urlaub.....:-) )

Viele Grüße

Beitrag von ultrapink 13.01.11 - 10:57 Uhr

Genau, das war auch unser anliegen ;-) ich denke ein bisschen egoistisch darf man auch mal sein, oder???!!!!

Beitrag von nicole2510 13.01.11 - 12:42 Uhr

#pro

LG

Beitrag von leo_twins 12.01.11 - 19:48 Uhr

Hallo,

ich kenn den Kreuzwirt nicht, dafür aber das Forsthofgut quasi "aus nächster Nähe", da ich in der Region wohne :-) Das Forsthofgut ist genial für Familien, das Hotel ist 1. Klasse, top ausgestattet, für die Kids wird alles mögliche geboten und auch die Eltern kommen nicht zu kurz. Leogang ist eine super Mountainbike Region und beim Forsthofgut ist ja ein Badesee direkt am Hotel dabei. Die Gondelbahn ist auch gleich in nächster Nähe! Also, wenn ich nicht schon ohnehin hier wohnen würde...da würd ich mir doch glatt einen Urlaub leisten ;-)

LG und viel Spaß schon jetzt!
leo_twins

Beitrag von ultrapink 12.01.11 - 22:38 Uhr

hi,

mensch hab ich ein glück, einen echten insider hier zu treffen!!!! zumindest, was die region angeht, klasse #huepf

sag mal, ich hab ne blöde frage, aber wie ist das wetter so im durchschnitt im sommer? ich weiss, das man in kärnten eigentlich me schön-wetter-garantie hab... aber das salzburgerland kenn ich nur im winter.

wahrscheinlich wird es leogang, bzw. das forsthofgut! hört sich einfach zu gut alles an ;-)

dank dir erst mal.

lg nach österreich!

Beitrag von leo_twins 13.01.11 - 09:39 Uhr

Guten Morgen,

hm, ja das ist schwer zu sagen. Natürlich gibt es auch verregnete Sommer bei uns. Letztes Jahr aber war der August noch total schön und warm. Ich weiß es deshalb noch genau, weil wir im Juli "krankheitsbedingt" nicht ins Schwimmbad konnten. Und wir haben den August dafür dann noch voll ausgenützt :-) Und wenn das Wetter mal so halb/halb ist, dann kann man einfach noch viele andere Dinge unternehmen (Bergbahnen, kleinere Wanderungen, Radtouren, Ausflugsziele besuchen usw). Und da ja im Forsthofgut die super Kinderbetreuung geboten wird, können die Eltern bei schlechtem Wetter auch mal den Wellnessbereich ausnützen ;-).

LG, leo_twins

Beitrag von ultrapink 13.01.11 - 09:50 Uhr

Ja, da hast du recht! Aber wie schon gesagt, eigentlich eine blöde Frage, also die mit dem Wetter!!!
Ist bei uns ja auch immer unterschiedlich!!!! Aber ich denke auch, selbst wenn es nicht nur sommerlich und warm ist, man kann bestimmt total viel machen und auch mal die Angebte des Hauses, wie Wellnessbereich gut nutzen!!!!

Prima, ich denke wir kommen!!!!!


LG
#winke