hab mal ne blöde frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleeblatt-83 12.01.11 - 12:26 Uhr

ich hab jetz schon viel vom mittelschmerz gehört, aber was bitte is das denn für schmerz und wo findet der statt???

danke schonmal für viele antworten

p.s. sag ich ja ne blöde frage;-)

Beitrag von wartemama 12.01.11 - 12:26 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelschmerz

LG wartemama

Beitrag von majleen 12.01.11 - 12:27 Uhr

Das ist das Ziehen/ Drücken um den ES rum. Hat aber nicht jede Frau. Ich hab's nicht. ;-)

Beitrag von zweiunddreissig-32 12.01.11 - 12:29 Uhr

Der Mittelschmerz kann man als Zwicken / Ziehen / Stechen rechts oder links oder beidseitig im Unterbauch oder bis in den Rücken oder Bein beschreiben. Er deutet auf die Aktivität der Eierstöcke. Der Name Mittelschmerz kommt davon, dass man den ungefähr inmitten des Zyklus spürt. Man verbindet den oft mit dem Eisprung selbst. Aber das haut nicht immer hin, denn der Schmerz kann Tage vor und auch nach dem Eisprung kommen.

Beitrag von kleinesimse 12.01.11 - 12:30 Uhr

ich spür den Mittelschmerz...
ist zum ES bei mir ein heftiger Schmerz (wie Magenkrampf) auf der linken UL-Seite.

Aber nicht jede Frau spürt den Schmerz - also nicht verrückt machen wenn Du ihn nicht spürst.

Beitrag von kleeblatt-83 12.01.11 - 12:31 Uhr

dankeschön:-D