Kleidergröße mit 5 Jahren

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von polar99 12.01.11 - 12:27 Uhr

Hallo,

mich interessiert nur mal aus Langeweile ;-) welche Kleidergröße haben eure im Durchschnitt mit 5 Jahren, was kauft ihr in welcher Größe?

Zur Zeit weiß ich manchmal nicht, was ich bestellen soll (Online-Shops für den Frühling).

Meine Maus ist jetzt ca. 118 cm.

Oberteile: meist 122 manchmal auch ne 128

Unterteile: 116/ 122

Irgendwie passen die Beine oft nicht zum Oberkörper bei einer Kombi (Hose7 Jacke), soll heißen, oben brauchen wir größer als unten #schwitz

Ich habe in letzter Zeit oft im Internet bestellt..aber irgendwie passt sie grad so richtig in keine Größe #zitter

Jetzt ihr?!

Beitrag von line81 12.01.11 - 12:43 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist zwar erst 4,6J. aber trägt momentan die 98/104. Für die Sommersachen (wo er ja dann 5 J. ist) kauf ich 110 bei Oberteilen. kurze Hosen kauf ich keine neuen, da ihm da so gut wie alle noch aus dem letzten Jahr passen (war 98 und 104). nIch habe aber auch ein kleines Exemplar ;-)

LG Line

Beitrag von teufelchen194 12.01.11 - 12:45 Uhr

Hi,
bei mir dasselbe. Mein Sohn ist grad 5 geworden. Oben trägt er 116
Hosenlänge braucht er 110 und weite oben an der Hose würde 104 reichen, die sind dann aber zu kurz. Ich bestell gar nix mehr im Internet im Moment, kauf nur noch wenn mein Sohn dabei ist zum probieren.

Grüsse
teufelchen

Beitrag von espirino 12.01.11 - 12:58 Uhr

Hallo,

die Zwillinge sind jetzt 5 Jahre und tragen 110/116 aber nur noch ein paar Teile, alles weitere werde ich in 122 bestellen. Das Problem, daß die Hosen oft zu lang sind, während die dazugehörigen Oberteile passen haben wir auch ständig, aber ich hab Gott sei Dank eine Schwiemu, die uns kurzerhand das Stück, daß zuviel ist nach innen umnäht, so das wirs bei Bedarf wieder verlängern können.

LG Jana

Beitrag von collness 12.01.11 - 13:08 Uhr

HIER!!!!!!!!!!!!

Hab eauch so ein Exmplar!!!
Meine wird morgen 5 Jahre alt, und trägt oben rum eher 122 weil sie doch recht groß ist. Und untern rum.. verzweifel ich! Sie ist so dürr.... Könnte vom Umfang her 110 tragen, muss aber längenmäßig 116 kaufen...
Bestellen??? Das geht z.Z. mal gar nicht.. Muss Hosen anprobieren.. weil sie ja so dürr ist.. sie braucht da eher xs... Aber das habe ich noch nicht gefunden.. nur größe 128xs... aber 116-122 Fehlanzeige....
Also muss sie immer mit zum einkaufen.. zumindest beim Hosenkauf... die Verstellbaren gehen ja noch, obwohl dann viel Gummi raus steht...

Manchmal zum verzweifeln....

Andersrum: Wir wollen ja auch nicht, das die Kinder alle gleich sind... ;-)

Also verzwifelt nicht, es kann nur besser werden!!

LG

Beitrag von brigge67 12.01.11 - 13:02 Uhr

Hi

Jaime ist auch 5 und wir haben momentan 122/128
Hosen 122 und Oberteile je nachdem wie sie ausfallen 122 oder schon 128. Er ist 123cm groß und hat 24,5kg

Ich schau immer das ich Hosen mit verstellbarem Bund bekomme, das wir die Weite einstellen können so wie er sie braucht.

lg
brigge

Beitrag von ina_bunny 12.01.11 - 13:03 Uhr

Mein Sohn ist auch 5 Jahre alt.
An Oberteilen trägt er 128, teilweise auch schon 134.
Bei Hosen braucht er Gr. 122.

Kombis kaufe ich gar nicht. Gerade aus dem Grund weil er unterschiedliche Größen trägt.
99% aller Kinder tragen unterschiedliche Größen bei Oberteilen und Unterteilen. Verstehe gar nicht das die Industrie da nicht mal was umstellt.

LG Ina

Beitrag von ichclaudia 12.01.11 - 13:07 Uhr

Hallo,

unser sohn wird im Mai schon 6#schock und trägt Größe 110 (bei 108 cm und 18 kg)..

LG Claudia

Beitrag von engelchen28 12.01.11 - 13:09 Uhr

meine ist genauso groß wie deine und trägt oben wie unten dieselben größen! habe keine probleme bisher!

Beitrag von judith81 12.01.11 - 13:31 Uhr

Hallo,
unsere Johanna wird bald 3 Jahre,
trägt Hosen schon Gr. 116
Oberteile Gr. 110/116
...ich werde Hosen Gr. 116 kaufen, da die Jeans im Moment noch gut lang ist, halt umgekrempelt, sonst würde ihr 110 genau passen, aber da sie nur einen kleinen Bruder hat, soll sie ihre Sachen ruhig richtig lang anhaben.
Oberteile kaufe ich z. T. Gr. 116, z. T. 122 ...Gr. 116 bekommt sie dann tägl. an, Gr. 122 zu Besonderen Anlässen (Ostern, Sonntag wenn wir mal zu Oma fahren oder so), die kann sie dann im nächsten Jahr tägl. anziehen.
Für deine würde ich Oberteile gleich 128 kaufen, Hosen 122 ...damit sie noch ein wenig reinwachsen kann. ;-)

Beitrag von polar99 12.01.11 - 15:30 Uhr

Danke an euch für die netten Antworten!

Dann sind wir ja mit dem Größen-Problem nicht ganz alleine #schwitz

Und bei dem Kauf von Kombis halte mich demnächst zurück ;-)

lg polar

Beitrag von tweety12_de 12.01.11 - 16:39 Uhr

hallo,

max 5 trägt im moment noch die 116 .

die hosen passen in der länge nun ganz genau. die oberteile an den armen passen nun auch ganz genau.

am körper selbst.... er ist superschlank, aber soll ich ihn in hochwasserhosen und zu kurzen pullis rumrennen lassen ???

alle kleidung, die ich ab nun kaufe, kaufe ich in 122/128.


gruß alex

Beitrag von amma1211 12.01.11 - 19:47 Uhr

hallo,

mein sohn (fast 5,5) ist 125 cm groß.
hosen trägt er größe 128.
bei den oberteilen trägt er 134, desöfteren auch größe 140, ohne dass sie zu groß sind.

gruß

Beitrag von herbst103 13.01.11 - 09:10 Uhr

Hallo,
ich fast etwas erschrocken als ich Deine Antworten gelesen habe.

Meine Tochter ist im Gegensatz zu den Kindern hier ja ein "Lilli...."!

Sie ist 110 cm groß bei ca. 19 Kg und wird Ende März 6 Jahre alt.
Sie trägt Pullis in den Größen 110 bis 122 je nach Marke und Hosen auch 110 bis 116 je nach Marke.

Gruß von den Minis