Muttermund zu Beginn einer Schwangerschaft - Wie fühlt er sich an?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von talita 12.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo,

hab da mal eine Frage.

Mir ist heute aufgefallen, dass mein Muttermund recht weit oben steht und er aber nicht ganz weich und auch nicht ganz hart ist - also er fühlt sich eben so mittelhart an - wenn man das so beschreiben kann.

Mir ist das heute sofort aufgefallen, dass es sich irgendwie anders anfühlt als sonst - muss dazu sagen, dass ich den MUMU nicht regelmäßig abtaste aber heute - so wie heute war es doch irgendwie noch nie. Ach ja, die Schleimkonsistenz war fühlte sich cremig an und war sehr weiß.

Jetzt meine Frage, gibt es da Anzeichen? Ich glaub zwar nicht, dass es diesen Monat funktioniert hat, da meine Tempi heute gesunken ist und immerhin bin ich ja auch erst ES + 5.

lg
Talita