Kann ich abends Flasche geben und welche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melschmie 12.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo

mein Zwerg ist 5 Monate und diese Nacht bin ich vier mal raus weil er wach war und essen wollte. Nun wollte ich wissen ob er tatsächlich nicht mehr satt wird oder aus anderen Gründen wach ist. Ich möchte ihm gerne am Abend eine Flasche geben die etwas mehr sättigt.

Geht das? Nehme ich da Anfangs oder Folgemilch? Oder kann ich am Abend schon Milchbrei geben wenn er Mittags noch kein Brei ist?

Beitrag von tina-mexico 12.01.11 - 12:52 Uhr

Hallo,

Du solltest mit Anfangsmilch (1er oder PRe) beginnen. Wenn Dein Baby beikostreif ist, kannst Du auch abends mit Brei beginnen. Aber bitte nicht diese "Gute-Nacht-Flaschen" geben, die können schwer im Magen liegen und das Gegenteil bewinrken von dem was man sich wünscht.

Viele Erfolg

Beitrag von ann-mary 12.01.11 - 13:04 Uhr

War es jetzt nur diese eine Nacht oder dauert die "Hungerphase" schon länger an ?

Wenn du das Gefühl hast, dass er von der PRE nicht mehr satt wird, also alle 1-2 Stunden kommt, dann würde ich auf die Folgemilch 1-er überwechseln. Diese ist sämiger und hält länger satt, so 3-4 Stunden.

Bekommt dein Kleiner denn überhaupt schon Beikost ? Also ich würde nicht so früh anfangen, sondern erst mit 6 1/2 Monaten, da sich dann auch der Magen-Darm-Trakt eingestellt hat. Ansonsten liegt der Brei recht schwer in seinem Magen und er bekommt Blähungen und Bauchweh.

HG ann

Beitrag von laracelin 12.01.11 - 13:10 Uhr

guten nacht falschen sind echt super
Meine kleine schläft viel besser damit und auch ruhiger
Sie verträgt es auch sehr gut
ich kann das nur jeden emfehlen
lg

Beitrag von ann-mary 12.01.11 - 13:16 Uhr

Die "Gute-Nach-Flaschen" sind aber für ältere Babys bestimmt und nicht für 5 Monatige !!

Beitrag von laracelin 12.01.11 - 13:32 Uhr

ab den 6.monat aber es gibt auch welche nach den 4 monate

Beitrag von hardcorezicke 12.01.11 - 14:55 Uhr

ehm stillst du?

wenn ja dann lass es mit der flasche und beiss in den sauren apfel..

ich bin 4 wochen bis zu 6 mal in der n8 aufgestanden zum stillen.. leonie bekam/bekommt zähne..

mit der flasche kannst du dein still verhalten kaputt machen..

ich stehe momentan vor einem ähnlichen problem.. halt nur morgens.. aber ich werde die flasche im schrank lassen,

LG

Beitrag von nieslchen 12.01.11 - 15:44 Uhr

ich würde es mal auf dem 19 wochenschub schieben... da haben die kleinen einfach mehr hunger... !

durchhalten... also so gute nacht dinger würde ichtunlichst im regal stehen lassen... püppi ist jetzt fast 11 monate alt und bekommt zum frühstück noch ihre flasche... Pre

Beitrag von melschmie 12.01.11 - 18:22 Uhr

Ja ich stille voll. Wir hatten in der Nacht schonmal 10 bis 11 Stunden und seit Weihnachten wieder so oft.