Leichter Leben

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bacon86 12.01.11 - 13:22 Uhr

Eine Freundin von mir würde uns gerne bei "Leichter Leben" anmelden. Das ist ein Ernährungsprogramm von der Apotheke, vielleicht kennt das ja jemand. Das sind 6 Kurse, der erste fängt am 19.01. an und der letzte ist am 14.02.
Würdet ihr euch dort anmelden, wenn ihr wüsstest, dass ihr vielleicht schwanger sein könntet. Mein NMT ist auch erst am 19.01. Ich muss meiner Freundin aber heute schon zusagen. Das ist echt ne blöde Situation.

Beitrag von ni-cri 12.01.11 - 13:23 Uhr

ist das "leichter leben in deutschland"?

Beitrag von bacon86 12.01.11 - 13:24 Uhr

Ich glaube ja.

Beitrag von ni-cri 12.01.11 - 13:29 Uhr

also zum abnehmen ist es echt genial. Hab damit auch schon Erfolg gehabt.
Wir besuchten aber nie die Kurse, sondern haben uns nur die Kochbücher zugelegt.
Als ich schwanger wurde, hab ich damit aufgehört weil ich mir auch nicht sicher war ob es dem Baby schadet.

Bin dir da also keine große Hilfe. Hab mir nur gedacht, dass man ja in ner SS nicht unbedingt eine Diät machen sollte, oder?

Beitrag von bacon86 12.01.11 - 13:32 Uhr

Danke dir trotzdem für deine Antwort. Wie gesagt mein NMT wäre der 19.01. Der letzte Kurs ist am 14.02. Wenn ich schwanger wäre, würde ich natürlich auch sofort damit aufhören, die Frage ist nur ob ich dann überhaupt damit anfangen darf? Obwohl ich nicht wirklich glaube, dass es dem Baby am Anfang schadet.

Beitrag von ni-cri 12.01.11 - 13:36 Uhr

ne ich glaube auch nicht dass es schadet. Solange du nicht die ganze SS ne Diät machst.
Das ist auch nicht so ein krasses Abnehmen (bis auf die ersten 2 Tage)
Ich würde den Kurs mitmachen.

Viel Glück!!

Beitrag von bacon86 12.01.11 - 13:38 Uhr

Danke für deinen Zuspruch #danke
Hab gerade meiner Freundin bescheid gesagt.
Aber wahrscheinlich habe ich sowieso wieder alle umsonst verrückt gemacht und bekomme die Pest nächste Woche :-)

Beitrag von ni-cri 12.01.11 - 13:40 Uhr

Oh ich drück dir die Daumen das die Pest nicht kommt #pro#pro

Beitrag von aenne27 12.01.11 - 17:07 Uhr

Ich habe mal mit einer Bekannten (die ist Hebamme) über die Ernährungsumstellung gesprochen. Allerdings ging es da um WW.
Wenn man vor einer Schwangerschaft damit anfängt, ist das alles in Ordnung. Gesunde Ernährung ist für ein Kind ja auch nicht unbedingt schädlich... ;-)
Wenn eine Schwangerschaft allerdings schon besteht, dann sollte man seine Essgewohnheiten nicht unbedingt komplett ändern.
Ich würde es allerdings auch ruhig versuchen solange du noch nicht weißt, ob es mit einer Schwangerschaft geklappt hat!
Schöne Grüße!