Er fällt immer um

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rosenfan 12.01.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

unser Kleiner (2) fällt in letzter Zeit immer wieder hin. Es ist nicht so, dass er stolpert, sondern es ist so, als ob ihm manchmal einfach die Beine wegknicken.

Muss ich mir Sorgen machen oder ist das normal?

LG
Lea

Beitrag von pocahontas60 12.01.11 - 13:40 Uhr


Hallo,

vielleicht mal damit zum Arzt?
Aus der Ferne kann man das schlecht beurteilen.
Meine Tochter hatte zwar mal was ähnliches aber das kam daher, dass ihre Füße plötzlich 2 Nr. größer waren.
Wenn mein Kind grundlos umfällt würde ich mir da schon Gedanken machen. Muss ja nichts schlimmes sein.

LG poca

Beitrag von karin3 12.01.11 - 13:45 Uhr

Hallo,

ich würde zum Arzt gehen.

Gruß Karin

Beitrag von bluemle08 12.01.11 - 14:01 Uhr

hallo,

also dazu fällt mir nur ein, geh schnell zum arzt.
ich habe in letzter zeit gelernt das man bei jeder kleinen auffälligkeit zum arzt gehen sollte.

meine kleine schwägerin (4jahre alt) hatte plötzlich immer ein leichtes zittern in der rechten hand, uhrplötzlich.
bei ihr haben die ärzte dann einen gehirntumor festegellt, momentan ist sie noch in behandlung, bestrahlung und ect.
wir hoffen das sie wieder gesund wird.

ich möchte hier niemanden angst machen, aber mir liegt es sehr am herzen jeden aufmerksam zu machen das auch leichte auffäligkeiten eine große ursache haben können!!!!

glg #herzlich