Kennst sich jemand...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ck1986 12.01.11 - 13:34 Uhr

mit dem Steuerfreibetrag aus??? Wir sind nicht verheiratet und der Steuerfreibetrag für Kinder liegt doch bei 1,0. Der unter den Eltern aufgeteielt wird also 0,5 für jeden. Kann auch nur ein Elternteil den kompletten Freibetrag nehmen???

Beitrag von saruh 12.01.11 - 13:36 Uhr

Ja grad wenn du in Elternzeit bzw erziehungsurlaub bist bekommt dein Partner den....er muß ja die Vaterschaft anerkennen!!!

Beitrag von ck1986 12.01.11 - 13:38 Uhr

Wieso wäre es besser wenn er ihn bekommt oder ist das so festgelegt vom Staat???

Beitrag von saruh 12.01.11 - 13:50 Uhr

na wenn du zu Hause bleibst habt ihr ja steuerlich nix davon......und wenn du arbeitest würd ich sagen behalt du ihn.......

Beitrag von astrida 12.01.11 - 13:38 Uhr

Hi,
also du hast folgende Möglichkeiten:
Papa 1,0
Mama 1,0
Mama 0,5 und Papa 0,5


Ich würd halt schauen wer besser verdient.

Lieben Gruß

Astrida

Beitrag von ck1986 12.01.11 - 13:41 Uhr

Kann man das irgendwannn noch wechseln???