Eure Meinung zur Farbe im KiZi bitte :)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von shiningstar 12.01.11 - 13:50 Uhr

Hallo!

Gestern haben wir die Möbel im Kinderzimmer aufgebaut. Wir haben sie schon seit November bei uns stehen -haben die vom besten Freund meines Mannes geschenkt bekommen (sein Sohn hatte ein neues Zimmer bekommen...)

Die Möbel sind in Buche, im Zimmer liegt Laminat in Kirschbaum (helles Holz).

Das Zimmer ist derzeit in einem hellen orange gestrichen, wenn die Sonne rein scheint oder man abends Licht an hat, wirkt es eher gelblich.

Ursprünglich wollte ich das Zimmer wie folgt streichen: vom Boden etwa 1,20 m hellblau, dann eine Bordüre, dann bis zur Decke cremefarben.
Nun gefällt es meinem Mann aber doch mit dem Orange und meinte, wir könnten es ja so lassen und dazu halt noch hellgrün (Vorhänge, Farbe usw.) mit einbringen. Was meint ihr:

- Eine Wand (Bettseite) hellgrün und den Rest orange lassen
- alles orange lassen und nur eine grüne Bordüre
- wie oben in blau / creme beschrieben, halt nur mit grün/orange

Oder lieber doch blau / creme...?!

Oder welche passt für einen Jungen zu orange?!

Meint ihr grün / orange ist zu viel "Mädchen" für einen kleinen Jungen?!

Möchte bis zum 01.04. alles fertig haben, falls der Kleine sich früher auf den Weg macht (im April stehen viele Termine an, da komme ich wohl nicht mehr zum Renovieren). Ist noch etwas Zeit, aber Gedanken macht man sich ja immer... :)

Danke!

Beitrag von fuxx 12.01.11 - 13:58 Uhr

HI,

ich persönlich finde die Farbkombi orange/grün ganz grausam.
Orange ist eine Farbe, die mir gar nicht gefällt. Ich würde entweder die blau/beige Kombi wählen oder auf grün/weiss umsteigen.

Beitrag von nic10704 12.01.11 - 14:27 Uhr

grün / orange geht auch bei jungs.... :-)

ich hab da mal ein ganz tolles zimmer gesehen... noch mit so nem dschungel teppich drin und ner passenden bordüre... :-)

wenn ich den link finde, dann klick ich ihn hier noch rein..

LG
nic10704

Beitrag von germany 12.01.11 - 15:01 Uhr

Haaaaaaaallo,

lass dich mal von einem Farb-Junkie belehren*grins


Also: Grün-Creme oder hellblau-creme fände ich super. Blau, auch wenn es hell ist, wirkt allerdinsg schnell kalt und ob das zu den Möbeln passt ist die zweite Frage.


Für Kinderzimmer finde ich grün allerdings total klasse, weil es sehr beruhigend ist,. also die Farbe.


Oder ihr amcht eine Wand grün also Lindgrün beispielsweise und die andere in creme, das sieht sicher auch toll aus.


Wir haben zu unserem Boden in Kirschbaum im Schlafzimmer in Bordeaux gestrichen,aslo die Wand an der das Bett steht und in der Küche in Krokus. Das sieht echt Klasse aus, passt aber nciht in ein Jungenzimmer...



Also ich sag ganz klar : Grün!



Orange finde ich ganz grausam, auch wenn es sehr hell ist und ich kann mir nicht vorstellen das es zum Boden passt.




lG germany

Beitrag von raeuberlein 12.01.11 - 16:05 Uhr

ich find orange und apfelgruen zusammen ganz gut. kraeftige farben scheinen mir auch kindgerechter, als pastell oder creme toene. blau/creme waer mir zu steril. muss dazu sagen, dass wir selber orange und gelb im schlafzimmer haben (noch vom vorherigen eigentuemer) und mein mann auf die frage nach babydecke, sonstige textilien direkt apfelgruen aussuchte. fuer den einbauschrank (hellgelb gestrichen) haben wir nun auch tieraufkleber gefunden, so dass da affen herumklettern, ein papagei ist auch dabei und glaub ne orange katze. sieht ganz suess aus und passt denk ich auch zu einem jungen.

insgesamt wuerd ich die sache praktisch angehen. fuer orange mit gruenen vorhaengen musst man ja nur vorhaenge und sonstiges dekozeugs kaufen. fuer blau/creme muss man alles kaufen und auch noch arbeit reinstecken. allein das schon ein grund das orange aufzupeppen, anstatt drueber zu streichen. aber letztendlich muss auch die mama mit dem kinderzimmer gluecklich sein, denn die stimmung der mutter faerbt aufs baby mehr ab, als das design im zimmer.

Beitrag von stefk 12.01.11 - 16:05 Uhr

Hallo! #winke

Wir wissen (noch) nicht, was es wird, deswegen wird das Kinderzimmer ......

... grün / creme!

Ich finde grün schön frisch und neutral und creme soll ein bischen Gemütlichkeit reinbringen.
Welche Wände wir wie in welcher Farbe streichen werden, wissen wir allerdings noch nicht.

Aber meine Meinung: grün / creme!

LG,
stef