Dreimonatsspritze

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silvana88 12.01.11 - 13:58 Uhr

hallo ihr lieben


wer von euch hat auch die 3 Monatsspritze genommen und wie lange hat es bei euch nacht absetzen gedazert bis ihr schwanger wurdet????

Beitrag von usitec 12.01.11 - 14:02 Uhr

hallo

ich hatte die 3 monatsspritze einmal bekommen vor ca. 8 jahren. hab dann 1 jahr meine mens nicht bekommen und ein weiteres jahr gebraucht bis mein zyklus wieder einigermaßen regelmäßig war :-(

üben jetzt seit 2 jahren aber leider noch nicht schwanger :-(

wünsch dir viel glück #klee

Beitrag von steinchen1980 12.01.11 - 14:38 Uhr

hallo

hab sie vor fast 10 jahre gehabt, hab sie abgesetzt bekam gleich meine mens und im 2 zyklus wurde ich schwanger

lg steffi

Beitrag von sally1409 12.01.11 - 14:58 Uhr

Ich hab die 3 Monatsspritze 2 Jahre genommen ( also 8 Spritzen) danach hatte ich ca. 5 Monate keine Mens und dann fast4Jahre Dauerblutungen

und irgendwann hat sich der Zwerg doch eingeschlichen obwohl ich bis zum 5 Monat immer Blutungen hatte

Beitrag von rose12 12.01.11 - 19:51 Uhr

Hallo,


also da verstehe ich jetzt deinen FA nicht.
Ich bekomme die DMS auch aber mein FA hat vorher mit mir dadrüber gesprochen und zwar kannst du bei der Spritze unfruchtbar werden,unreine haut bekommen und schmierblutungen.Sie wird auch erst für frauen empfohlen die KEINE kinder mehr wollen bzw frauen über 30 jahre (die keinen kinderwunsch mehr haben).

#blume
wünsche dir viel glück!
gruß rose12