Erstausstattung kaufen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von matongea 12.01.11 - 13:59 Uhr

Hallo an alle schon etwas erfahrenen Mütter:

Wir wollen bald eine Erstausstattung zum Anziehen kaufen (Strampler, Body etc.) und ich frage mich jetzt, welche Größe ich da nehmen soll.

Aus 50 sind die Kinder wahrscheinlich in 1 Woche rausgwachsen, oder? Kann man zur Geburt schon 56 kaufen? Ist doch eigentlich egal, wenn es ein bisschen schlackert oder?

Wie haltet ihr das?

Beitrag von sweetstarlet 12.01.11 - 14:00 Uhr

habe 50/56 gekauft mein kleiner hatte das 2-3 monate an. so schnell wachsen die nun auch wieder nicht :-p

Beitrag von pumagirl2010 12.01.11 - 14:01 Uhr

Kauf beide größen naja nach einer woche nicht aber vll nach 4 wochen es ist schwer am anfang eine freundin von mir hatte so ein propper das sie mit 62 angefangen ist#schock

Beitrag von trixipaulchen 12.01.11 - 14:05 Uhr

Mein Kleiner "Großer" (ist jetzt 7 Jahre geworden und 1,43m groß, Schuhgröße 36!) war bei der Geburt 57 cm groß. Im KHs hatten sie echt Probleme mit den Kleinen Sachen. :-D

Kauf doch einfach nicht so viel. Vieleicht 4 Garnieturen von 56 und 4 von 62. Wenn Baby da ist kannst ja nachkaufen.

Beitrag von tweety.79 12.01.11 - 14:03 Uhr

wir haben damals 56 gekauft und dann einfach socken drüber gezogen dann hing der strampler nicht so !!

Beitrag von pegsi 12.01.11 - 14:04 Uhr

Meine Kleine ist am Anfang in der 56 versunken, das ging gar nicht. Auch wenn sie relativ schnell rauswachsen, würd ich auch Sachen in 50 kaufen.

Gibt natürlich auch Kinder, die schon so rund zur Welt kommen, daß die 50 zu eng ist. :-D

Beitrag von himbeerstein 12.01.11 - 14:08 Uhr

hmm... ich habe meine Sachen nach dieser Liste gekauft :
http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/baby-erstausstattung

also ich habe lieber etwas größer gekauft, weil das Geld ja nicht verschwendet ist. Wenn das Baby da nicht rein passt weil es zu groß ist, dann kaufe ich eben kleinere und benutze die großen später. #liebdrueck

Beitrag von adventicia 12.01.11 - 14:15 Uhr

Hi...
Ich würde dir raten ein paar Teile in 50 zu kaufen und dann ab 56 weiter zu machen!!! Sie wachsen da echt schnell wieder rauß...
Sogar ich habe bei den Zwillis mit 56 angefangen! So ungefähr weiß man ja wie groß sie werden...

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von tosse10 12.01.11 - 14:39 Uhr

Hallo,

wir haben mit 56 angefangen, da mein Großer damals bei der Geburt 54cm hatte war das auch ausreichend. Es gibt aber auch genug Babys die mit weniger als 50cm auf die Welt kommen, da wäre 56 schon arg groß. Mein Mann und ich waren aber auch beide recht groß bei der Geburt. Und die Gynikologin hat mir gesagt das unser Baby nicht klein wird.

LG

Beitrag von gruene-hexe 12.01.11 - 15:16 Uhr

Ich wundere mich immer wieder, wie schnell die Kinder bei anderen wachsen. Mein Töchterchen trug mehrere Monate die Gr. 50/56 da die auch wirklich extremst unterschiedlich ausfallen. Mit einem halben Jahr kamen wir erst bei den 60ern an. Heute mit 2 Jahren und 9 Monaten 92/98.

Am meisten hatte ich von 56 da, und die Schlackerte sehr. Ich war heil froh auch 50 da gehabt zu haben, und die trug sie wirklich lange.