Wer spritzt noch Heparin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trixipaulchen 12.01.11 - 14:01 Uhr

und hat danach für ca. 20 Minuten ein Brennen auf einer Fläche von ca. Handtellergröße um die Einstichstelle herum?

Hab das Gefühl das das Kleine sich dann immer in die jeweils andere Bauchecke "drückt".

Hab schon mit Kühlakku drauflegen versucht (auf die Einstichstelle - nicht aufs Baby!!! #rofl) ist aber noch unangenehmer... :-(

Hab schon jeden Abend Schiss vor der Spritze vor allem weil ich dann für die Zeit außer Gefecht bin weil es noch mehr brennt wenn ich mich bewege...

Beitrag von nudel-08 12.01.11 - 14:08 Uhr

Ich spritze auch täglich. Furchtbar!!!!#schwitz
Und es brennt hinterher am Einstich. Dann hole ich die Feuerwehr und alles ist gut.
Nein,das war ein Spass,keine Feuerwehr;-).
Aber brennen tut es. Ich spritze es an die Seite meines Bauches,sollte ich Glück haben und die SS hält,werde ich später ins Bein oder Oberarm spritzen,damit ich nichts kaputt steche #zitter.
Kühlakku würde ich nicht nehmen,maximal einen kühlen Waschlappen. Und spritz das Zeug schnell rein,je langsamer desto furchtbarer.

LG nudel

Beitrag von sandy5681 12.01.11 - 14:11 Uhr

Hallo,

ich musste spritzen und muss auch bei einer erneuten Schwangerschaft wieder spritzen.

Und das brennen hatte ich auch immer. Und habs auch mit Kühlakku im nachhinein versucht. Aber das brennen war da. Aber am schlimmsten war es wenn ich in den Bauch gespritzt habe. Deswegen bin ich dann auf die Oberschnkel über gewechselt, hab dann bevor ich picksen musste mit akku etwas gekühlt und dann gespritz und wieder gekühlt und es war dann so gut wie fast kein brennen.

Aber für den kleinen hab ich das gerne gemacht.
Aber vermissen tu ich es nicht wirklich.

lg Sandy

Beitrag von esha 12.01.11 - 14:12 Uhr

Ich hab auch 12 Wochen gspritz...spritzt du in den bauch? ich hab immer in den Oberschenkes gepiekst...brennt zwar ein bissi, aber es geht vorbei..ich sah halt nur aus als ob meine beine verpügelt wurden #rofl
LG esha mit Julius (30 SSW)

Beitrag von trixipaulchen 12.01.11 - 14:18 Uhr

Dann bin ich ja "froh" das es Anderen auch so geht.

Ja, ich spritze in den Bauch. Die Schwester meinte das es im Oberschenkel noch mehr weh tun würde weil da weniger Fettschicht ist...

In den Bauch sei kein Problem bis zum SS-Ende hat sie gesagt.

Ich weiß: Es ist jammern auf hohem Niveau! Wer Zuckerkrank ist muß sein Leben lang spritzen - wir nur bis 6 Wochen nach SS. (Gott sei Dank #schwitz)

Beitrag von laohu 12.01.11 - 14:49 Uhr

Hallo!

ich spritze mich auch täglich.

Brennen kenne ich nicht. Ich habe aber inzwischen das 2. Medikament.
Das erste was ein Re-Importprodukt. Davon habe ich ganz komische Quaddeln bekommen, die auch gejuckt haben. Der Arzt war ziemlich schockiert. Nun habe ich ein andere Variante. Die nicht re-importiert ist und alles ist in Ordnung.

Ursache bei mir war wohl eine allergische Reaktion auf den Trägerstoff.

LG
Laohu

Beitrag von navera 12.01.11 - 15:43 Uhr

Hallo,

du hast eine Allergie gegen das Mittel. Habe ich leider auch... Wenn es nicht mehr erträglich ist oder du sogar Atemnot und ähnliche Symptome entwickelst, solltest du dringend zur Gerinnungsambulanz gehen. Meistens probieren sie als Ersatz noch Clexane aus, und wenn das auch nicht mehr geht, gibt es ein Mittel mit "A" (sorry, habe vergessen, wie es weiter heißt), das die meisten dann gut vertragen.

Außerdem würde ich nicht mehr in den Bauch spritzen, sondern in die Oberschenkel!

Alles Gute!
Nadine

Beitrag von nudel-08 12.01.11 - 16:01 Uhr

Hallo,

sorry,dass ich Dir widerspreche.
Aber die TE hat keine Allergie,nur weil das Mittel brennt. Es ist ein Blutverdünnungsmittel,das bei fast jedem Patienten brennt.
Ich bin Krankenschwester und habe schon unzählige Spritzen ausgeteilt und es gibt nur ganz wenige Patienten,die sagen,dass es nicht brennt.
Die Antwort mit den Quaddeln von der einen Schreiberin ist richtig als Allergie betitelt.

LG nudel

Beitrag von ewwi 12.01.11 - 16:32 Uhr

Huhu,

ich spritze jeden Morgen, ist gewoehnungsbeduerftig. Die Injektion, die Verteilung des Heparins im Gewebe tut einfach weh, da kann man nicht viel dagegen machen, manchmal brennt's nur 1 Minute, manchmal auch 10. Habe schon Adern getroffen und Tennisball grosse 'schwarze' Flecken bekommen (die waren nicht blau). Auf keinen Fall die Stelle massieren oder reiben. MEin Bauch ist mit immer mit kleinen blauen Flecken uebersaet, aber das ist ja auszuhalten.

Du musst dich vor dem Einstich entspannen und versuchen die Angst davor zu verlieren, dann ists auch nicht so schlimm.
Manche spritzen gaanz langsam und manche schnell, ich bin mittelschnell.

Werde bald wg. Bauchgroesse aufs Bein wechseln, habe moralische Bedenken in den Bauch weiterzustechen. Aber das Bein ist ziemlich musuloes und tut viel mehr weh #zitter

LG, Ewi

Beitrag von aniko777 12.01.11 - 19:50 Uhr

hallo ich habe mal gespritzt ist aber schon etwas her... wenn das Heparin kalt war hats mehr gebrannt als wenn we snicht kalt war das weiss ich noch.. ich habe danach immer mit alkoholtupfer ewig draufgedrücktdamit nix brennt.. hat auch geholfen...
habe auch eher in die seite gespritzt.
zum Glück muss ich in der ss nicht spritzen weil miene Blutwerte gut sind juhuuu muss aber in der 32 woche wieder zur hämostas .. letzte SS musste ich auch nicht nur im Wochenbett musste ich spritzen ...

lg

Beitrag von sueundmason2011 12.01.11 - 22:52 Uhr

Hallo ich muss auch täglich spritzen. Ich geb dir mal eine nen Tipp. Setz die spritze in den Oberschenkel. Das tut nicht so weh. Mein Frauenarzt hat mir zum beispiel gesagt das ich in der Schwangerschaft NICHT in den Bauch spritzen SOLL.
Liebe Grüße

Sue (37 SSW)