Was macht ihr denn die Tage so?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nana2909 12.01.11 - 14:04 Uhr

Hallo zusammen,

also ich muss sagen, mir wird langsam echt langweilig. Scheiß Wetter draussen und weiß langsam einach nicht mehr wohin! :(

Was macht/unternehmt ihr denn so?

Bin für Vorschläge sehr dankbar!

LG
Tina

Beitrag von jungmami90 12.01.11 - 14:08 Uhr

huhu

meine tochter ist 2jahre und wir schauen das wir viel unterwegs sind... da ich eine spielgruppe leite kommt sie da immer mit, dann zum kinderturnen und in der woche noch zu freunde und deren kids...

zuhause spielen wir viel zusammen aber da erledige ich auch oft eingies im haushalt was ich sonst nicht schaffe wenn ich nicht zuhause bin.

am wocheende machen wir imemr was mit papa, schwimmen gehen oder indoorspielplatz... man findet immer was...

lg sarah mit alexandra 2.jahre

Beitrag von hannimoon 12.01.11 - 14:30 Uhr

Wie wäre es denn mit Schwimmbad oder einem Treffen mit befreundeten Mami´s ? Da können die Kleinen schön zusammen spielen.
Liebe Grüsse, hannimoon mit Paul6 und Hannah1.

Beitrag von helly1 12.01.11 - 14:52 Uhr

Hallo,
habt ihr "Hobbys" ?
Wir waren in dem Alter jede Woche 1 x Schwimmen, Mutter-Kind-Turnen, Krabbelgruppe und mindestens 1 x pro Woche bei Freunden mit Kindern (oder sie bei uns). Damit haste dann ja schon 4 Tage mehr oder weniger verplant oder zumindest nen Termin drin stehen. Die restliche Zeit halt Haushalt machen (sie hat "geholfen"), gespielt (was kleine halt so in dem Alter spielen, mit Bauklötzchen, Bücher gucken etc), spazieren gehen (wenns nicht gerade regnet) etc. Mehr fällt mir jetzt spontan auch nicht ein. Genieß die Zeit, meine ist jetzt 3, geht jeden Vormittag in den Kiga und ich Arbeiten. Da gibt es keine Langeweile mehr, die Nachmittage sind auch schnell verplant!

LG helly

Beitrag von lienschi 12.01.11 - 16:43 Uhr

huhu,

wir gehen 1x die Wochen schwimmen (meist mit anderen Mamas und Kindern zusammen),
1x die Woche zu einer Krabbelgruppe,
treffen uns oft mit einem anderen Kind und dessen Mama
und gehen oft zu meinen Schwiegereltern.

Ansonsten gehen wir spazieren (wenn´s nicht gerade regnet), einkaufen, spielen was (Autos durch den Parkturm jagen, Bücher kucken, mit dem Bobbycar durch die wohnung düsen, Musik hören, Türme bauen)...
und mein Zwerg kann auch gut alleine spielen (macht dann aber nur Blödsinn, is klar ;-) ).

So, und jetzt pack ich mal die Wachsmalstifte aus... das haben wir nämlich noch nie ausprobiert.

lg, Caro

Beitrag von ephyriel 12.01.11 - 17:11 Uhr

Hallo Tina,

wir gehen auch bei dem scheiss Wetter raus! Gibt keine schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung...

Und mit Matschanzug geht alles! Madlen liebt auch den Matsch ;-)

Und einmal die Woche gehen wir zur Krabbelgruppe und einmal die Woche hab ich von ner Freundin den Kleinen da. #verliebt

LG

Billa und Madlen#winke