@ Oktobermamas und andere, Vergleichsdaten U4

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von prinzesschen29 12.01.11 - 14:17 Uhr

Hallo ihr lieben,

unser Elias ist 12 Wochen alt und wir hatten heut die U4 inkl. Impfung.

Gewicht: 5.795 g #verliebt
Länge: 61,5 cm #verliebt
KU: 40 cm #verliebt

Sonst alles super, er entwickelt sich prima. Dann bekam er die Rotaviren Schluckimpfung und dann die anderen in jedes Beinchen eine #schwitz, ich glaub er hat es ganz gut überstanden, hat vor ner halben Stunde getrunken und nun schlummert er in seiner Wiege #gaehn, normalerweise ist das gar nicht seine Schlafenszeit, liegt wohl an der Impfung :-D

Jetzt hab ich im U-Heft gesehen, dass der Arzt auf der linken Seite wo sowas steht wie Brustorgane, Sinnesorgane, Geschlechtsorgane etc. folgendes aufgeschrieben hat:

bei Bauchorgane ist ein Kreuz bei Hernie, re/li ist durchgestrichen und dann steht da (wenn ich richtig gelesen hab) winzige gastr. Bruchpforte 1cm über Nabel #kratz. Er hat nichts dazu gesagt. Hab eben mal gegoogelt und da steht irgendwas vom Austritt von Eingeweiden aus der Bauchhöhle #schock

Warum hat er nichts gesagt, kennt das jemand von euch? Hab erst am 15.2. den nächsten Termin zur zweiten Impfung #zitter. Vielleicht sollte ich morgen nochmal in der Praxis anrufen oder vorbeigehen, was meint ihr?
Einerseits bin ich ein wenig geschockt, dass er nichts gesagt hat, andererseits denke ich mir, dass wenn es was schlimmes wäre, was irgendie therapiert werden müßte (durch OP oder ähnliches) dann hätte er mich doch bestimmt darauf hingewiesen, oder? Er ist ein super Arzt und ich bin bis jetzt sehr zufrieden, bin etwas verunsichert.

Lg Annika & Elias der im Schlummerland ist

Beitrag von estelle-miriam 12.01.11 - 14:29 Uhr

Hi Annika,

mein Hendrik, geboren am 5. September 2010, hatte bei der U4 folgende Daten:

Gewicht: 5.000 g
Größe: 58 cm
KU: 38 cm

Bei der Geburt waren es 3.230 g, 53 cm, 34 cm KU.

Ich muss dazu sagen, dass der Kleine in den ersten 6 Wochen kaum zugenommen hat, da er die Muttermilch im Schwall wieder erbrochen hat. Wie man sieht sind Speikinder eben nicht immer Gedeihkinder. Jetzt ist alles prima - er ist zwar im Vergleich zu anderen in seiner Altersgruppe immer noch kleiner und zarter, aber das macht nix. Da ich seit der 7. Woche eine AR-Nahrung füttere, haben wir das mit dem Spucken auch sehr gut im Griff.

LG
Romy

Beitrag von tanti87 12.01.11 - 15:21 Uhr

Hallöchen..

wir waren heute erst bei der U4..
7140g und 61cm.. aber weil ich stille, is das gewicht nich schlimm ;)

der arzt war sehr zufrieden mit seiner entwicklung..
und die impfung hat er natürlich auch bekommen.. allerdings haben wir die schluckimpfung erstmal weggelassen..
war mir zu viel.. und er kriegt sie das nächste mal mit..

er liegt gerade in seinem bettchen und erzählt ganz fröhlich
hätte nich gedacht, dass er nach der impfung so gut drauf ist :)

wie siehts bei dir mit der temperatur aus ?

wegen dem eingetragenen würde ich nochmal anrufen..

bei mir ist weder was eingetragen noch angekreuzt,.. ruf doch einfach morgen nochmal an und frag nach.. der arzt kann dir bestimmt sagen, was das heißt.. der muss es ja auch im computer eingetragen haben ;)

wünsch euch weiterhin alles gute

Lg tanti mit Ben-Jylien #verliebt 15.10.2010

Beitrag von prinzesschen29 12.01.11 - 15:32 Uhr

Ja das werde ich machen. Lässt mir ja sonst auch keine Ruhe.

Hab noch keine Temperatur gemessen, bis jetzt macht er einen fitten Eindruck, hab ja vom Arzt Zäpfchen gegen eventuell auftretendes Fieber bekommen, hoffe mal, dass wir die nicht brauchen ;-)

Bin mal gespannt, was der Arzt morgen sagt #zitter, aber ich geh mal davon aus, dass es nichts schlimmes ist, sonst hätte er sicher was gesagt.

Lg Annika

Beitrag von seelking 12.01.11 - 15:34 Uhr

hallo ihr...

also meine ist heut 13 wochen alt und wir haben erst nächste woche die u4 weil meine ärztin die kleine nicht sooooo früh impfen wollte...

aber die daten kann ich euch auch schreiben...

Gewicht: 5120g
Größe: 55cm
KU: 38cm

lg

Beitrag von anjo94 12.01.11 - 15:56 Uhr

Hallo,
die U4 ist bei uns schon etwas her (Lina wird jetzt 5 Monate).
Hier die Daten von der U4
6200 Gramm
60 cm
40 cm Kopfumfang

Bei der U4 haben wir auch die erste Dosis der 6-fach Impfung bekommen.
Lina hat den kompletten nächsten Tag verschlafen und auch fast nichts getrunken. Der Tag danach war wieder völlig normal.
Fieber hatte sie keines (das kam bei der 2. Dosis).

Könnte das mit der Eintragung evtl. ein kleiner Nabelbruch sein?
Ruf am besten nochmal kurz beim Arzt an - meistens wissen ja auch die Arzthelferinen Bescheid.

LG

Beitrag von nine-09 12.01.11 - 18:32 Uhr

Wir hatten bei der U4

Gewicht 6000g
Größe 60cm
KU 40cm

Impfen müssen wir nachholen da er Husten hat.

LG Janine