Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schiene2 12.01.11 - 14:17 Uhr

Hallo,

habe folgendes Problem. Meine Temperatur ist seit meinem letzten ES in Hochlage aber meine Tage hatte ich vorige Woche auch.

Kann mir jemand weiter helfen?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933408/555726

Beitrag von andi3681 12.01.11 - 14:26 Uhr

hey,
warum hast du denn nicht am ersten tag deiner mens ein neues zb angelegt. ich denke das die tempi so bei 36,2 normal ist und alles andere wg. den unregelmäßigen zu hoch.
außerdem ist dein zb überhaupt nicht aussagekräftig, da du immer zu unterschiedlichen zeiten gemessen hast. deshalb sicher dieses zickzack.
ist es nicht möglich immer zur gleichen zeit messen(ist nicht böse gemeint)????
glg andi

Beitrag von schiene2 12.01.11 - 14:32 Uhr

Muss man denn immer früh messen oder kann man das auch immer abends machen?

Beitrag von pierre1997 12.01.11 - 14:47 Uhr

also ich würde da auch nicht von hochlage reden... an deiner stele würde ich von deiner letzten regel aus ein neues ZB anfangen und immer zu selben uhrzeit messen.... glaub mir und dein ZB SIEHT DANN völlig anders aus

Beitrag von schiene2 12.01.11 - 14:58 Uhr

Habe jetzt ein neues Zyklusblatt angelegt und versuche auch immer um die gleiche Zeit zu messen.

Danke ;-)

Beitrag von olivia2008 12.01.11 - 15:55 Uhr

Deine Temperatur ist sehr unterschiedlich, was auf die unterschiedlichen Messzeiten zurück zu führen wäre.

Fang ein neues Blatt ab dem Tag der mens an und messe immer morgens direkt nach dem Aufstehen. Dann ist das Blatt genauer und nicht so zackig.

lg