Zähneputzen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hannimoon 12.01.11 - 15:36 Uhr

Hallo Mami´s !!!!!
Unsere Kleine ist 21 Monate und lässt sich freiwillig gar nicht die Zähne putzen. Sie alleine macht es sehr gerne, aber leider nicht gründlich sondern nur die Frontzähne ! Sie steht total gerne am Waschbecken und wäscht sich die Hände, plantscht im Wasser rum, oder cremt sich ein......nur wenn ich ihr die Zähne putzen möchte, ist es aus und vorbei mit dem Spass !!!
Vielleicht habt Ihr ein paar Tipps oder Anregungen, wie wir da spielerisch weiter kommen könnten !!!??? Freue mich über Eure Antworten !!#blume

Beitrag von dentatus77 12.01.11 - 17:01 Uhr

Hallo!
Bei Stina (19mon) ist es genau so, sie will alles machen, was ich im Bad auch so mache, selber Zähneputzen ist auch OK, mich läßt sie nur unter Protest und gezetere ran. Es ist etwas besser geworden, seit ich ne elektrische Zahnbürste verwende, aber da besteht natürlich immer die Gefahr, dass man zu stark drückt und das Zahnfleisch verletzt. Ich hab nen Sensitiv-Aufsatz gekauft, versuche fast gar keinen Druck auszuüben und hoffe das Risiko dadurch zu minimieren.
Liebe Grüße!

Beitrag von snoopy-doopy 12.01.11 - 19:53 Uhr

hier mal unser Tipp :)

ihr setzt euch gegenüber, sie putzt deine zähne und du ihre :)
so klappt es bei unserer 18monate alten Tochter momentan.

vg snoopy

Beitrag von minishakira 12.01.11 - 22:23 Uhr

hi,
ich putz mit wenn es net geht und dann putzt er meine ich seine.oder papa fährt mit der bürste auto auf seinen zähnen;)

lg kathy