Meine Tochter freut sich so...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarosina1977 12.01.11 - 15:47 Uhr

Hallo Mädels.

Ich bin seit Tagen sehr gerührt...

Meine Tochter (6) weiß seit einer Woche, dass sie große Schwester wird. Die Nachricht hat sie eher gelassen aufgenommen. In der Vergangenheit äußerte sie eher, dass sie lieber kein Geschwisterchen möchte. Und sie ist an sich eher eine kleine Prinzessin, weiß, was sie kann, wer sie ist - sehr selbstbewusst.
Aber seit sie weiß, dass sie große Schwester wird, hat sie sich ziemlich verwandelt. Sie ist ruhig, gelassen, sehr ausgeglichen, beschäftigt sich jetzt unproblematisch auch mal alleine. Vor vier Tagen hat sie ihren Webrahmen rausgeholt. Jetzt webt sie gerade eine kleine Decke - fürs Geschwisterchen.
Wann immer sie die Gelegenheit hat, webt sie...

Am Freitag will sie mit zum US, Baby angucken (man wird noch nicht viel sehen, ich weiß). Sie schaut sich außerdem Babybilder von sich an. Heute morgen habe ich sie für gelobt, weil sie etwas ganz toll gemacht hat und ich sagte: "Ich bin so stolz auf Dich und darauf, dass Du meine Tochter bist." Ihre Antwort: "Und ich bin stolz, dass ich große Schwester bin."

Sie isst jetzt ziemlich gut. Begründung: "Ich will wachsen. Ich bin doch eine große Schwester." Mit einer Engelsgeduld ging sie mit uns Umstandsmode kaufen. Und wenn ich müde bin und mich auf dem Sofa ausruhe, holt sie mein Bettzeug und deckt mich zu und bringt mir ihre Schnuffeltiere.

Also...für uns ist diese Schwangerschaft einfach ein ganz tolles Geschenk und eine Bereicherung für alle. Ich wünsche mir einfach, dass alles so unkompliziert bleibt und dass sich die Eifersucht in Grenzen hält.

Ich bin einfach rundum glücklich...

Beitrag von arelien 12.01.11 - 15:51 Uhr

#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Das ist süß

Beitrag von schnulli2007 12.01.11 - 15:52 Uhr

Hallo,

das ist ja wirklich süß! Meine Kleine (wird im Februar 3) weiß auch, dass wir Nachwuchs bekommen. Erst konnte sie das nicht verstehen, dass bei Mama ein Baby im Bauch ist, aber nach ein paar Tagen fragte ich sie, ob sie lieber ein Schwesterchen oder Brüderchen haben wollte. Daraufhin antwortete sie: "Ein Brüderchen! ICH bin doch schon die Schwester!" #rofl

Wenn es mir nicht gut geht oder ich sie nicht tragen kann, fragt sie immer, ob das wegen dem Baby ist oder ob mir der Rücken weh tut. Und dann kommt sie zu mir, knutscht meinen Bauch und "drückt" ihr Geschwisterchen ganz fest. Da könnte ich jedesmal heulen vor Freude.

Beitrag von agrokate 12.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo Du,

meine große Kleine wird auch im Februar 3 Jahre alt und am Anfang wollte sie vom Baby auch erst einmal nichts wissen;-)!
Mittlerweile ist sie ihrer Meinung nach aber auch schwanger#schwitz und der Babybauch (meiner) wird morgens und abends geküsst und gestreichelt#verliebt!
Danach muß ich dann auch ihren Bauch küssen...!
Sie spricht jetzt auch ständig von ihrem Geschwisterchen-total sweet!

Alles Gute!

GLG,agrokate!

Beitrag von schnuff-das-hibbel 12.01.11 - 15:53 Uhr

Das hast Du schön geschrieben, ich freu mich für Dich:-D

Wünsche Dir weiterhin eine glückliche und entspannte Schwangerschaft#winke

Beitrag von kiki-2010 12.01.11 - 15:55 Uhr

Ist doch toll!

Mein Sohn schiebt gerade seine Stofftiere mit dem Kinderwagen für den neuen Bruder durch die Wohnung #rofl

Schön wenn die Kids sich so freuen können!

Lg Kiki ET-15

Beitrag von supersand 12.01.11 - 15:57 Uhr

Oh, da freue ich mich sehr für Euch! Was für ein liebes Mädchen Du hast. Bin total gerührt und muss mir ein Tränchen verdrücken. Solche Stories gehen mir immer ans Herz.

Ich hoffe, daß wir auch ein 2. Kind bekommen. Morgen hab ich den ersten FA Termin (positiv getestet, müsste jetzt 5+4 sein). Meine Tochter ist jetzt fast 17 Monate. Einerseits ist es schön, daß die 2 dann relativ nah beieinander sind, andererseits kriegt sie es ja noch gar nicht so bewusst mit wie Deine Tochter und kann sich selbst nicht so drauf einstellen.

Ich selbst hab eine 5 Jahre jüngere Schwester die da ist, weil ich sie mir so gewünscht hatte, als ich 4 war. Meine Eltern erzählen immer, ich hätte richtig gebettelt um eine Schwester (na, was´n Glück, daß es dann kein Bruder geworden ist...). ;-) Wir haben heute ein ganz tolles Verhältnis und lieben uns innig.

Ich wünsch Euch alles Gute und eine wunderbare Kennenlernzeit, wenn das Kleine erstmal da ist!

LG,
Sandra

Beitrag von ninchen-82 12.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo,

ich wünsche Dir alles Gute zu deiner SS.
meine grosse ist auch 6,sie hat sich total gefreut als sie gehört hat das sie grosse Schwester wird.
In der 8 SSw hab ich meine Baby verloren,sie hat bitterlich geweint,tagelang...

Werde Ihr nie wieder so früh sagen das ich schwanger bin,wil meienKind nie wieder sooo traurig sehen.

Hoffe das es bei dir alles glatt läuft und drücke Dir alles Glück der Welt.

LG
Ninchen

Beitrag von marika333 12.01.11 - 16:26 Uhr

Hach wie niedlich!
Ich freue mich immer wieder über die herzliche Art von den kleinen Erdenbürgern! Da geht einem ja echt das Herz auf...

Ich arbeite mit Kindern in einer KiTA und genau DAS sind so Momente, wo ich dahinschmelze#verliebt

Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und ne tolle SS mit so einer lieben Maus an deiner Seite#schein

kg marika ET-4#verliebt

Beitrag von sunnygirl1978 12.01.11 - 17:20 Uhr

Hallo,

ja das ist das schöne, wenn sie älter sind. Mein Sohn ist 5 und wird im Mai großer Bruder. Er übt schon fleißig mit einer Puppe - hat das Kinderzimmer mit Papa gestrichen und eingeräumt, den Namen ausgesucht usw.

Das ist das tolle wenn die ersten schon so groß sind.

LG
Sunnygirl 22+3