röntgen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lila112233 12.01.11 - 15:57 Uhr

Hallo,

habe mir gerade ein Zahnarzttermin ausgemacht, wahrscheinlich muss auch geröntgt werden.
Und jetzt ist mir aufgefallen, dass der Termin genau kurz nach meinem nächsten Eisprung liegt. Kann man dann röntgen?

Beitrag von majleen 12.01.11 - 15:58 Uhr

Das macht nichts aus.Falls es klappen würde, wäre dein Ei noch nicht mal mit dir verbunden ;-)

Beitrag von phoeby1980 12.01.11 - 16:23 Uhr

kein problem. das kannst du ruhig machen. das schadet nichts. noch dazu ja nur das gesicht geröngt wird und der restliche körper wird ja mit der schürze geschützt.

mach dir keine gedanken!

Beitrag von wulfie 12.01.11 - 16:46 Uhr

hallo,

ich würde nicht röntgen lassen den es geht um die röntgenstrahlen die das erbgut verändern können.

meine zahnärtzin möchte schon lange bei mir n röntgenbild machen.
ich habe ihr aber gesagt das wir versuchen schwanger zu werden und deshalb verzichtet sie dadrauf.

ich muss ab und zu auf der arbeit mithelfen beim röntgen, da ich erst seit kurzen auf dieser neuen stelle bin wissen sie nichts von meinem kiwu.
ich versuche es zu entgehen, aber wenn ich unbedingt helfen muss, bin ich voll mit blei verkleidet (ganzkörperschürze + schilddrüsenschürze) und versuche soweit wie möglich weg zu stehen.

liebe grüsse wulfie