Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessica.o1989 12.01.11 - 16:32 Uhr

Hallo ihr lieben...
Ich habe totale angst das es meiner kleinen schlecht geht. Ich habe am 1.1 schwimmel im schlafzimmer hinterm bett endeckt und der hat sich schon total verteilt der vermieter kümmert sich ein scheiß dadrum. Wir haben die wohnung auf schimmel durchsucht und im Kinderzimmer hinterm kleiderschrank auch richtig viel schimmel endeckt :-( . Wir sind natürlich auf der suche nach einer neuen wohnung das ist ganz klar grad weil der vermieter nichts dagegen tun will. Am falschen lüften kann es nicht liegen im schlafzimmer und kinderzimmer lüfte ich täglich. Nun ja ich hab jetzt halt total angst das unsere maus auch was von dem schimmel abbekommen hat immerhin hab ich es auch eingeatmet ich mach mir jetzt voll die gedanken das macht mich völlig verrückt also beim ctg war immer alles gut sagt meine FA. Aber torzdem habe ich angst das sie vielleicht nicht richtig atmen könnte das ihre lunge beschädigt wurde oder so. Mannn das macht mich völlig kirre im kopf
Lg jessica und #ei 37+3

Beitrag von connie36 12.01.11 - 16:35 Uhr

hi
das kann zu atemwegsinfekten führen, kannst du nicht bei deinen eltern unterkommen, bis zur neuen wohnung?
du solltest die sporen nicht einatmen.
lg conny36.ssw

Beitrag von jessica.o1989 12.01.11 - 16:38 Uhr

Kann ich mich dagegen irgent wie untersuchen ? Das man irgent wie was festellen kann ob sie was davon abbekommen hat?

Beitrag von mama-mia1 12.01.11 - 17:28 Uhr

Bespreche es mit deinem FA!!!

LG MIA