Himmel/Nestchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von junibaby11 12.01.11 - 16:36 Uhr

Huhu,

Wir möchten gern ein Beistellbett für die ersten Monate und benötigt man dafür einen Himmel und/oder Nestchen? Tagesüber würde das Baby dann im Stubenwagen liegen benötigt man es da? #kratz

Liebe Grüße
Junibaby 11

Beitrag von winniwindel 12.01.11 - 16:52 Uhr

Ein Himmel hat man weils schön aussieht. :D Das Nestchen weiß icht nicht, ich habe eine Babywiege, mit normaler Matratze. ein Nest kaufe ich nicht.

Beitrag von muffin357 12.01.11 - 17:53 Uhr

hi --

die Empfehlung gegen den plötzlichen Kindstod heisst, dass man beides weglassen sollte ...

aber ich persönlich finde eher, dass ein Nestchen gut und wichtig ist, damit sich die kleinen ab 3-4 Monate nicht den Kopf anhauen, wenn sie im Bett "wandern"

den himmel wegzulassen finde ich schon nachvollziehbar, denn da kanns einen Wärmestau geben bzw. das ausgeamtmete CO2 kann sich stauen -- da find ich die Argumentation schon schlüssiger, -- klar: es sieht nett aus, - aber brauchen tut man sowas nicht wirklich ,...

#winke tanja

Beitrag von mamamadl 12.01.11 - 20:04 Uhr

Wir hatten am Anfag (ganz am Anfang) ein Him,merl beim Beistellbett.
Haben den immer recht zur Seite gemacht.
Das Nestchen hatten wir ca. 4 Monate.
Ich hab es mit doppelknoten fest gremmelt #rofl damits wirklich nicht abgehen kann.

dann musste es aber weichen,gerdae dann wo meine Tochter mobil wurde,weil sie drann rum zog etc und mir das zu gefährlich war!

Jetzt liegt sie nur mit Schlafsack und ihrem Schmusetier im Bett,kein Himmel,kein Nest etc. so ist es sicher.

Aber für die ersten Monate kannst du ruhig das schöne Detail verwenden

LG Madl mit Töchterchen 16 Monate

Beitrag von eddi1980 13.01.11 - 08:25 Uhr

hallo,
zum thema wärmestau beim betthimmel:
laut meiner hebamme ist das kein thema wenn man das kinderzimmer nicht zu sehr heizt. empfohlene schlaftemperatur für babys liegt wohl bei 16-18 grad und dann gibts auch keinen hitzestau.