Alles irgendwie komisch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aenne27 12.01.11 - 16:51 Uhr

HuHu!

Ich habe meine Pille seit Juli abgesetzt, aufgrund gesundheitlicher Probleme haben wir aber zwischendurch wieder Kondome benutzt, weil ich da nichts für ein mögliches Kind riskieren wollte.
Seit Mitte Dezember sind die Kondome wieder weg.
Eigentlich bekomme ich (mittlerweile auch recht regelmäßig +/- einen Tag) meine Regel am 9. des Monats.
Bin davon ausgegangen, dass das auch jetzt im Januar so sein wird, denn ich habe seit Sonntag alle Anzeichen: Ziehen im Unterleib, regelrecht Krämpfe zwischendurch, empfindliche Brüste und mein Gesicht ist bevölkert mit diesen unerwünschten leuchtenden Punkten... :-(
ABER, es tut sich nichts!!!
Normalerweise habe ich die Anzeichen und am nächsten Tag ist meine Regel da...
Was nu? Könnte ich tatsächlich schwanger sein?
Oder ist da der Wunsch Vater des Gedanken?

Danke für eure Rückmeldungen!
LG Aenne

Beitrag von flora74 12.01.11 - 16:53 Uhr

Viel kann ich dazu nicht sagen, aber wenn du glaubst schwanger zu sein, dann mach doch mal einen Test... #klee :-)

Beitrag von emily86 12.01.11 - 17:04 Uhr

Testen #ole

Beitrag von aenne27 12.01.11 - 17:10 Uhr

Meint ihr???
Jetzt schon??????? #schwitz

Beitrag von mama-mia1 12.01.11 - 17:56 Uhr

du bist doch schon nach dem tag an dem deien Tage kommen solten... außer dein Eisprung hat sich verschoben...??? bei mir war an dem tag der Test schon positiv! es war ein Frühtest!

viel Glück!!!

LG MIA

PS. und teste mit morgenurin!!! ist sicherer ;)