Tattoo während der Stillzeit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von die-caro 12.01.11 - 16:53 Uhr

Hallo Mamas #winke

Meine Frage steht ja schon oben, mich interessiert ob man sich tätowieren lassen darf in der Stillzeit?

Mein kleiner ist jetzt 4,5 Wochen alt und ich würde mir so gern noch etwas stechen lassen solange es noch kalt draußen ist. Aber da is so ist das ich noch bis mindestens April voll stillen möchte bin ich mir unsicher.

Wer weiß das oder hat Erfahrungen damit gemacht?

Liebe Grüße

Caro + Paul #verliebt 4,5 Wochen alt

Beitrag von littlet85 12.01.11 - 17:14 Uhr

Ich lasse mir mein nächstes im April stechen.Allerdings ist mein Zwerg dann 9 Monate und ich stille dann nur noch morgens und abends und nachts (wenn alles gut geht).

Die Dame aus dem Studio meinte, solange man voll stillt, besser nicht. Eigentlich gar nicht so lange man stillt. Sie meinte, dass ist ähnlich wie Haare färben. Da gibt es solche und solche Meinungen. Ich lass mich direkt morgens tattoowieren. Aber ich seh das eh nicht so eng. Meine Haare wurden auch schon gefärbt :-p

Was soll's denn werden?

LG, Tina

Beitrag von littlet85 12.01.11 - 17:14 Uhr

Was ich vergesser hab. Pump doch einfach ein paar Mahlzeiten ab. So jung wie dein kleiner ist, nimmt er die Flasche sicher noch (macht meiner nicht mehr).

lg, Tina

Beitrag von die-caro 12.01.11 - 17:20 Uhr

ja das hatte ich vor also abpumpen dann.

Mein Arm ist in Arbeit :-p wird noch einige sitzungen brauchen bis er fertig ist aber möchte eben gern noch weiter machen solange es kalt ist

Beitrag von zwillinge2005 12.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

wegen der Farbe weiss ich es nicht.

Aber mir wäre das Infektionsrisiko viel zu groß. Aber das kannst nur Du einschätzen, da Du das Studio kennst. Aber so eine schicke Hepatitis C würde ich an mein Kind nicht weitergeben wollen.....

LG, Andrea

Beitrag von ronic 13.01.11 - 07:08 Uhr

hallo

laß es sein...warte bis du nicht mehr stillst!
jeder seriöser tättowierer lehnt es ab dich zu stechen wärend der stillzeit!
und auf die paar monate kommt es ja nun wirklich nicht drauf an!
ich möchte auch gerne noch eins haben .... für meine tochter.... lieber warte ich als ich da was riskiere!
stillen tust du nur eine gewisse zeit und stechen kannst du dich dein ganzes leben lang lassen!
genauso sieht es bei färbungen aus!
denkt doch mal an eure kinder und nicht nur an euch!

gruß nicole