20. ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von wishes84 12.01.11 - 16:57 Uhr

Hallo an alle

ich hab eine frage ich bin in der 20. ssw und bekomme so einmal am tag ein harten bauch??? ist das normal?? es geht nach paar sekunden wieder weg aber es ist meine 2 ss und ich kann mich nicht daran erinnern das ich das bei meiner ersten so zeitig hatte.

lg yvonne

Beitrag von angel90 12.01.11 - 17:02 Uhr

hey #winke

das habe ich auch öfters bin 22 ssw.. habe auch öfters abends leichte unterleibsschmerzen.. und ich denke das sind übungswehen die können ab der 20 ssw bis zu 20mal oder so am tag vorkommen...

Lg angel with #babygirl

Beitrag von linzerschnitte 12.01.11 - 17:02 Uhr

Hallo Yvonne!

einmal am Tag ist voll ok für die 20. SSW, das sind nur Übungswehen! ;-) Wenns für dich sehr unangenehm ist kannst du ein bisschen Magnesium nehmen!

Lg,
Melli mit Noah (28. SSW)

Beitrag von bambi85 12.01.11 - 17:03 Uhr

bin auch in der 20 ssw. bekomme öfter am tag einen harten bauch. weiß auch nicht was ich davon halten soll. mein nächser termin ist in zwei wochen dann werd ich mal nachfragen. kann mich zwar erinnern das ich in der 1 ss auch mal nen harten bauch bekam aber auch noch nicht in der 20 sss.

Beitrag von knackundback 12.01.11 - 17:17 Uhr

Ich muss jetzt mal eine blöde Frage stellen wo Ihr gerade darüber redet.
Bin erst in der 19 ssw und hattedas bisher noch nicht.
Wie genau merkt man diesen "harten Bauch"?
Also mein Kügelchen ist generell eher fest (also kein "schwabbel"bäuchlein).
Was genau muss ich mir unter dem harten Bauch vorstellen?
Merkt man den dann nur wenn man zufällig gerade in dem Moment den Bauch anfasst? Also das er härter ist als sonst?
Oder ist das mehr ein "Bauchkrampf"?

LG

Miri

Beitrag von bambi85 12.01.11 - 17:19 Uhr

beim mir zieht sich alles zusammen also der bauch irgendwie, und dann kann ich auch ganz deutlich die gebärmutter spüren. weiß dann immer ganz genau ihren stand außerdem kann ich die silouette vom baby abtasten.