Neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tely 12.01.11 - 17:34 Uhr

Hallo*

ich habe mich eben angemeldet, mir gehts grad nicht so gut, hab hete meine Mens bekommen, wir üben seit Mai, und so langsam macht es mir zu schaffen.:-(
Ja ich weiß es ist noch völlig normal, hat mir auch die FÄgesagt, ich bin ja auch schon 31, aber trotzem ist es schwer und mein Schatz ist auf der Arbeit.#heul

Beitrag von evchen1980 12.01.11 - 17:36 Uhr

Hallo tely,

dann herzlich willkommen!#winke

Und viel Glück#klee


Beitrag von pauli-viki 12.01.11 - 17:37 Uhr

herzlich willkommen!

und lass dich erstmal #liebdrueck.... mach es so wie wir alle hier...einfach positiv in den neuen zyklus starten! und lass uns gemeinsamm hibbeln ;-)

lg pauli-viki

Beitrag von peg900 12.01.11 - 17:39 Uhr

herzlich willkommen hier #winke!

wo ist das problem, wenn du 31 bist?

es gibt welche, die sind noch älter (mich inbegriffen) und wollen trotzdem schwanger werden...

was nun ist jetzt traurig?

lg peggy :-D

Beitrag von tely 12.01.11 - 17:43 Uhr

ich bin grad traurig, so richtig mit weinen ...

Sogar die FÄ hat schon gesagt, dann wird es aber Zeit.... deshalb schon 31...

Beitrag von saskia33 12.01.11 - 17:50 Uhr

Na dann kann ich ja schon bald in Rente gehen,werde nächsten Monat 37 #rofl

Sorry,was ist das für ein FA #aerger

Beitrag von wyrm 12.01.11 - 18:00 Uhr

Hi du,

Willkommen hier im Forum!

also das ist ja nett vom FA ;-), dass es jetzt aber Zeit wird.
Nein, das ist doch kein Problem, manche fangen halt etwas später an.
Aber ihr solltet euch auf keinen Fall versteifen. Bei einer Freundin hat es jetzt auch endlich geklappt, die probierten es auch schon seit nem halben Jahr auf ein zweites, sie hat auch Hormone genommen. Und als sie gar nicht mehr dran gedacht hat, wurde sie schwanger ohne Hormone.

Aber jetzt probierst du einfach weiter ohne darüber nachzudenken und falls du magst und etwas Geld ausgeben kannst, ich schwöre auf Akkupunktur, ich hatte vor meiner Tochter leider eine FG und habe danach Akkup. für Kiwu gemacht (1mal im Erholungsurlaub). Drei Monate nach der FG, nach einem Zyklus warten wurde ich sofort wieder schwanger.
Nur als Tipp vielleicht hilft es was ;-)

Wünsch dir viel Glück bei eurem Wunschkind!

Lg
Wyrm

Beitrag von peg900 12.01.11 - 19:00 Uhr

das ist doch großer quatsch, den dir deine FÄ da erzählt, ehrlich!

meine cousine hat mit 36 ihr erstes kind bekommen.

über sowas würd ich gar nicht nachdenken---du wünscht dir ein kind und mit 31 bist du definitiv nicht zu alt!

ich bin 34 (gut, ich denke auch manchmal, dass es jetzt höchste eisenbahn wird), aber ich fühl mich auf keinen fall zu alt dafür.

also---schön fleißig üben ;-)!!!!

und nicht mehr weinen jetzt, ok?

lg peggy#liebdrueck

Beitrag von majleen 12.01.11 - 17:52 Uhr

Ich hatte im Dezember eine IUI (Insemination) und da meinte die: sie sind aber noch jung. Und ich bin auch 31 ;-)

Ist noch nichts verloren. Kopf hoch #liebdrueck#klee